Profil anzeigen

Über

Hobbys

Jedes Detail, das Sie über ein Flussdiagramm wissen sollten

Ein Flussdiagramm ist eine visuelle Darstellung, wie Aufgaben in einem Prozess oder System ausgeführt werden. Sie bestehen oft aus Kästchen, Pfeilen und Text, der den Vorgang des Lesers beschreibt.

Der Zweck eines

flussdiagramm besteht darin, Ihnen zu helfen, die Schritte zu verstehen, die zur Fertigstellung eines Prozesses oder Systems erforderlich sind. Es kann Ihnen eine Vorstellung davon geben, was als Nächstes passieren muss, und Ihnen helfen, Probleme mit dem Prozess zu lösen.

Was ist ein einfaches Flussdiagramm?

Der Begriff Flussdiagramm wurde erstmals Anfang 1921 verwendet, um ein Diagramm zu beschreiben, das zeigt, wie sich eine Operation auf eine andere auswirkt. Es wird auch als Prozess Flussdiagramm oder Flussdiagramm bezeichnet und kann verwendet werden, um zu zeigen, wie Aufgaben nacheinander ausgeführt werden.

Sie werden in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt, von der Wirtschaft bis zur Bildung.

Darüber hinaus können Flussdiagramme Ihnen helfen, Prozesse in Schritte zu unterteilen, wodurch Sie leichter erkennen können, wo jeder Teil des Prozesses beginnt und endet.

Der Zweck eines Flussdiagramms besteht jedoch darin, Ihnen zu helfen, die Schritte zu verstehen, die zur Fertigstellung eines Prozesses oder Systems erforderlich sind. Es kann Ihnen aber auch eine Vorstellung davon geben, was als Nächstes passieren muss, und Ihnen helfen, Probleme mit dem Prozess zu erkennen

Wo können wir das Flussdiagramm verwenden?

Das Flussdiagramm kann verwendet werden, um den Verbesserungsprozess zu studieren.

• Es kann verwendet werden, um anderen mitzuteilen, wie ein Prozess durchgeführt wird.

• Das Flussdiagramm ist die beste Kommunikationsmethode zwischen Personen, die am selben Projekt beteiligt sind.

• Das Flussdiagramm ist die beste Option für die Planung eines Projekts.

• Flussdiagramm-Vorlagen können die anfängliche Entwicklung beschleunigen, und Sie können sie jederzeit ändern.

• Dieser Prozess ermöglicht es Ihnen, den gesamten Arbeitsprozess zu definieren und den Zeitaufwand für verschiedene Aufgaben einfacher zu bestimmen.

• Das Flussdiagramm hilft Unternehmen und Vermarktern, Strategien zu bewerten.

• Es visualisiert die anderen komplexen Prozesse.

Was ist das grundlegende Verfahren für ein Flussdiagramm?

Beginnen Sie mit einem einfachen Flussdiagramm.

• Organisieren Sie Ihr Flussdiagramm in Abschnitte und Unterabschnitte und halten Sie sich dabei an die Reihenfolge der wesentlichen Anforderungen, die in Ihrem Verfahren aufgeführt sind.

• Zeichnen Sie für jeden Abschnitt oder Unterabschnitt eine Verbindung von einem Symbol zum anderen, um zu zeigen, wie Informationen von einem Teil zum anderen fließen.

• Konnektoren sollten aus Prozess Symbolen hervorgehen, um Ihnen zu zeigen, wo die Flusslinie für jeden Abschnitt von einem Prozesssymbol zum anderen fließt, damit klar ist, welcher Teil des Prozesses von jeder Flusslinie beschrieben wird und wie er in das Gesamtschema der Dinge passt.

• Achten Sie beim Zeichnen aller Anschlüsse auf Sauberkeit und Übersichtlichkeit und achten Sie darauf, dass sie alle an den richtigen Stellen aus den Prozess Symbolen herauskommen!

Dinge, die Sie vor dem Erstellen eines Flussdiagramms beachten sollten:

Das Erstellen eines Flussdiagramms kann schwer verständlich sein, besonders wenn Sie damit noch nicht vertraut sind. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir einige Best Practices zum Erstellen eines Flussdiagramms bereitgestellt.

• Definieren Sie den Umfang: Was möchten Sie erstellen? Fügen Sie Details in Ihr Diagramm ein, aber halten Sie Ihr Diagramm einfach genug, um effektiv mit Ihrer Zielgruppe zu kommunizieren.

• Identifizieren Sie verschiedene Schritte der Reihe nach: Schreiben Sie die Schritte auf oder beginnen Sie mit dem Anfangs Diagramm.

• Ordnen Sie alle Punkte nach ihrer Wichtigkeit oder Relevanz in Kategorien ein und zeichnen Sie dann ein einfaches Diagramm Ihrer Arbeit von Hand oder mit einer Software.

4 Basic Types oft Flowcharts:

Flowcharts arm, die Most kommen Type oft Diagramm. Tee CAN Display an Business Prozess, von simple Tasks von Long-Skate Enterprise Systems. Wäre arm zur Hypes oft Flowcharts:

System Flowchart: Typ Flowchart privates an Overall View oft hohe Data Flows through a (Vorschlags Limit erreicht). IT illustres die Flow oft Data von und trug die Major Komponente oft a System like Inputs, Storage.

Program Flowchart: IT Shows die internal Control oft a program within a System.

Data Flow: These arm outet von Show die Kontrolle von weichen Data Flows in a System. TV Channel trug weich Data trafen, ist gebildet, trug Todes- und Harros.

Dokument Flow: Dieses Gebiet, die Flow oft documenta, trug zur Business Unit.

4 Grundtypen von Flussdiagrammen:

Flussdiagramme sind die häufigste Art von Diagrammen. Sie können jeden Geschäftsprozess darstellen, von einfachen Aufgaben bis hin zu großen Unternehmenssystemen. Hier sind vier Arten von Flussdiagrammen:

1. System flussdiagramm: Dieses Flussdiagramm bietet einen Gesamtüberblick darüber, wie Daten durch ein System fließen. Es veranschaulicht den Datenfluss und durch die Hauptkomponenten eines Systems wie Eingaben, Speichermedien oder Kommunikationsnetzwerke.

2. Programm flussdiagramm: Es zeigt die interne Steuerung eines Programms innerhalb eines Systems.

3. Datenfluss: Diese werden verwendet, um die Steuerung anzuzeigen, zu der Daten in einem System fließen. Der Kanal, durch den die Daten reisen, wird durch Knoten und Pfeile dargestellt.

4. Dokumentenfluss: Diese zeigen den Dokumentenfluss durch jede Geschäftseinheit.

Häufig verwendete Symbole:

 

Das Symbol für Start- oder Endpunkt.

 

Dieses Feld repräsentiert einen einzelnen Schritt oder Prozess.

 

Dieses Symbol repräsentiert das Dokument Symbol.

 

Das entscheidende Symbol ist das Wichtigste in einem Flussdiagramm. Die Linien der Raute repräsentieren eine andere Entscheidung.

 

Das Verbindungssymbol zeigt den Link zu einer anderen Seite an.