Windows 11: Defender empfiehlt Aktivierung von Kernisolierung / VBS
Windows 11

Windows 11: Defender empfiehlt Aktivierung von Kernisolierung / VBS

Windows Defender warnt jetzt auch in der Release-Version von Windows 11 vor einer deaktivierten Kernisolierung. Die Systemanforderungen von Windows 11 sind hoch angesetzt, weil Microsoft eine neue Sicherheitstechnologie durchsetzen möchte. Mit der sogenannten Kernisolierung, die ein Teil der virtualisierungsbasierten Sicherheit…
Windows schützt vor Phishing und Passwortdiebstahl
Windows 11

Windows schützt vor Phishing und Passwortdiebstahl

Diebstahl von Passwörtern geschieht nicht nur über offensichtliche Spam-Mails oder dubiose Anrufe, sondern vor allem über authentisch nachgebaute Webseiten. Sie ahmen das Original zum Verwechseln ähnlich nach, dass lediglich der genaue Blick in die Adressleiste vor Reinfall schützt. Doch wenn wir ehrlich sind, schauen nur…
Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Der Windows Defender ist standardmäßig in Windows integriert und bietet einen soliden, kostenlosen Virenschutz. Allerdings ist er nicht unfehlbar und gelegentlich tauchen Sicherheitslücken auf, die ihren Ursprung in unbedachten Designentscheidungen finden. Eine von denen wurde jetzt behoben. Im Windows Defender lassen sich…
Windows Defender warnt vor deaktivierter Kernisolierung (Insider)
Windows 11

Windows Defender warnt vor deaktivierter Kernisolierung (Insider)

Mit Windows 11 erhöhte Microsoft die Systemanforderungen, um neue Sicherheitsfunktionen durchzusetzen. Diese kommen standardmäßig jedoch nicht zum Einsatz. Aktualisiert man einen kompatiblen Computer auf die neuste Windows-Version, so bleiben die ausschlaggebenden Sicherheitsfunktionen deaktiviert. Aus diesem Grund bieten…
12 Jahre alte Windows Defender Sicherheitslücke lässt Malware ausführen
Desktop

12 Jahre alte Windows Defender Sicherheitslücke lässt Malware ausführen

Eine zwölf Jahre alte Sicherheitslücke im Windows 10 integrierten „Windows Defender“ hätte es Hackern ermöglicht, Malware auf betroffenden Computern unbemerkt auszuführen. Die Sicherheitslücke mit der internationalen Bezeichnung CVE-2021-24092 und einem CVSS-Score von 7,8 wurde im Rahmen des Patchdays vom 11.01.2022…
Windows 11: VBS ist standardmäßig deaktiviert, trotz hoher Anforderungen
Windows 11

Windows 11: VBS ist standardmäßig deaktiviert, trotz hoher Anforderungen

Mit der Ankündigung einer neuen Windows-Version ergriff Microsoft die Chance, die Systemanforderungen deutlich zu erhöhen und damit ältere Geräte auszuschließen. Während Windows 10 auf fünfzehn Jahre alter Hardware problemlos läuft, setzt Windows 11 einen Computer ab Baujahr 2017 voraus. In diesem Artikel fassen wir…
Windows Defender im Test gegen Ransomware: Hält er was er verspricht?
News

Windows Defender im Test gegen Ransomware: Hält er was er verspricht?

Seit der Einführung des Windows Defender (anfangs nur über USB-Speichermedien bootbar) wird über den in Windows 10 integrierten Virenschutz von Microsoft heiß diskutiert. Zu seinen Anfangszeiten wurde er oft als unvollständige Virenschutzlösung kritisiert, mit unzureichender Sicherheit. Begründet wurde das durch…
Windows Defender könnte runderneuerte Optik erhalten
Windows 11

Windows Defender könnte runderneuerte Optik erhalten

Windows Defender ist der Virenschutz unter Windows. Die Benutzeroberfläche überführte Microsoft bereits in UWP, weswegen die App nicht aussieht, als entstamme sie dem letzten Jahrhundert. Trotzdem passt der Defender nicht in das Gesamtbild von Windows 11, weil er sich weiterhin stilistisch an Windows 10 orientiert.
Windows Defender: Microsoft schützt Nutzer durch "Deaktivierungsverbot"
Windows 10

Windows Defender: Microsoft schützt Nutzer durch "Deaktivierungsverbot"

Der Windows Defender ist Microsofts kostenfreier, in Windows 10 mitgelieferter Virenschutz. Dieser schützt Anwender vor Schadsoftware auf ihren Rechnern. Dabei erreicht man regelmäßig hohe Punktzahlen im unabhängigen AV-Test und kann sich in Sachen Sicherheit immer mit kostenpflichtigen Premium-Lösungen messen. Es ist…
Neues Windows 10 Update bringt Windows Defender Probleme
Windows 10

Neues Windows 10 Update bringt Windows Defender Probleme

Microsoft hat nun seit fast einem Jahr regelmäßig Probleme mit Windows 10 Updates. Dabei vergeht kaum ein Monat, in dem nicht über ein Problem berichtet werden muss, das eine Vielzahl an Nutzern betrifft. Aktuell gibt es erneut Berichte von Schwierigkeiten nach einem Windows 10 Update. Auf Reddit sowie auch im offiziellen…
Windows Defender blockiert nun Krypto-Miner-Software
Windows 10

Windows Defender blockiert nun Krypto-Miner-Software

Windows Defender erkennt nun installierte Krypto-Miner auf dem eigenen System und blockiert diese. Unerfahrene Nutzer werden damit vor der Verschwendung von Rechenleistung geschützt. Windows Defender hat sich als erfolgreiches und sicheres Antiviren-Programm etabliert. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass es unter Windows 10…
Letztes Windows 10 Update macht den Windows Defender Scan kaputt
Windows 10

Letztes Windows 10 Update macht den Windows Defender Scan kaputt

Mit dem im September 2019 ausgerollten Windows 10 Update mit der Bezeichnung KB4515384 stimmt einiges nicht. Bestätigte Berichte über Probleme mit dem Startmenü, über dysfunktionale Netzwerkadapter, Audio-Probleme sowie hohe CPU-Auslastung durch mehrere Auslöser liegen bereits vor. Nun gesellt sich in diese ohnehin bereits…
Virenschutz Test: Volle Punktzahl für den Windows Defender
Windows 10

Virenschutz Test: Volle Punktzahl für den Windows Defender

Microsoft hat es nun tatsächlich geschafft. Es war zwar ein langer Weg aber der Windows Defender hat im neusten Virenschutz-Vergleich von AV-Test die volle Punktzahl in allen drei Kategorien bekommen. Nachdem Microsoft die Schutzleistung des Defenders die letzten Monate immer mehr verbessert hatte und die Kategorie…
Windows Defender konnte riesige Malware-Kampagne aufhalten
Windows 10

Windows Defender konnte riesige Malware-Kampagne aufhalten

Microsoft hat heute im eigenen Cloud-Blog mitgeteilt, dass man mittels Verhaltensüberwachung bei Schadsoftware und Machine Learning eine enorme Malware-Kampagne aufhalten. 500.000 PCs wären betroffen gewesen Kurz vor dem 6. März hat der Windows Defender nämlich 80.000 Instanzen von einer Reihe ausgeklügelter Trojaner…