Intel zeigt kommende Windows 8 Touchscreen Ultrabooks (Video)

2


Das Intel Developer Forum (IDF) ist ein Zusammentreffen von Technologen, um Intel-Produkte sowie auf Intel-Hardware basierende Produkte zu diskutieren. Das erste IDF wurde 1997 durchgeführt. In der Regel findet je ein IDF im Frühling und im Herbst statt. (Quelle: Wikipedia)

Letzte Woche tagte das Intel Developer Forum 2012 in Peking (11. – 12. April) und hat interessante Neuigkeiten zum Thema Windows 8 offengelegt. So wurden einige Touchscreen Ultrabooks vorgestellt, die auf Windows 8 basieren und noch dieses Jahr erscheinen sollen. Folgendes lässt sich dem Video beispielsweise entnehmen:

  • Ein Ultrabook, welches sich komplett auf- und umklappen lässt und demzufolge ebenso als Tablet genutzt werden kann.
  • Ein Ultrabook, welches in der unteren Hälfte der Tastatureinheit ein Aussparung für die Nutzung des Touchscreen besitzt.
Wir berichteten erst vor Kurzem von Intels Plänen bezüglich Windows 8 und den damit zusammenhängenden Hardwarespezifikationen. Die vorgestellten Geräte entsprechen augenscheinlich den in der „Intel Checkliste“ enthaltenen Anforderungen an Windows 8 Tablets/Ultrabooks und machen Lust auf mehr. Die folgende Aussage aus dem Video ist mehr als treffend: „(…) 2012 has been told the year of the Ultrabook.“
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für IT-Recht und Datenschutzrecht, außerdem Vergaberechtsanwalt.

2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Jannik
9 Jahre her

Ich wollte mir eig ein ARM-Tablet kaufen, aber was Intel da so anbietet sieht auch nicht schlecht aus, vielleicht wirds dann doch x86 🙂

BTW: Herzlichen Glückwunsch zu deinem 200.Artikel 😉

Luemmel
Luemmel
9 Jahre her

Jo, sehen doch gut aus.
Mir persönlich ein ein Notebook mit Tatatur aber immer noch lieber. (Lässt sich besser mit schreiben).