Kameralinsen sind wohl auch im Windows Phone 7.8 Update enthalten

22

Gestern postete tiFive im Forum ein Video eines Google Hangouts von Netzwelt, in dem David Akinjise, Produktmanager bei Nokia, einige Fragen bezüglich der neuen Lumias, aber auch zum Thema Windows Phone 7.8, beantwortete. Neben der sehr frei interpretierbaren Aussage, dass das Windows Phone 7.8 Update in der kurzen bis mittleren Zukunft erscheinen wird, war besonders interessant, dass er noch einmal die Kameralinsen in Windows Phone 8 zeigte und dabei anmerkte, dass dieses Feature auch die alten Lumias mit dem Update erreichen wird.

Der Cinemagraph wurde noch einmal demonstriert und auch die Smart Group Shot-Funktion wird erwähnt. Beide Features werden den Lumias im Update hinzugefügt werden, was allerdings schon bekannt war (wir berichteten). Neu ist wie erwähnt viel mehr die Integration in die Kamera-Software. Sollte der Produktmanager hier also nichts verwechselt haben, werden dann auch Apps wie z.B. Photosynth direkt aus der Kamera-App aufrufbar sein. An dieser Stelle sei auch noch angemerkt, dass diese Aussage zwar von einem Produktmanager Nokias kam, sich aber dennoch als falsch herausstellen könnte. Möglicherweise bezog sich das Statement nur auf die Kamera-Apps von Nokia, die dann aber nicht so integriert sein werden wie bei Windows Phone 8.

Wenn die Kameralinsen aber wirklich in die Kamerasoftware integriert werden, könnte diese z.B. auch die Pinch-To-Zoom-Funktion erhalten. Diese ermöglicht stufenloses Zoomen, was mit Windows Phone 7.5 nicht möglich ist – mit Windows Phone 8 jedoch schon.

Hier seht ihr das Video, in dem besonders der Teil von 24:30 bis 33:50 interessant ist, da hier über das Update gesprochen wird.

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

22 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments