WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

NewsWindows 8

Windows 8 verkauft sich angeblich unter Microsofts Erwartungen

Windows 8 wurde bereits vor einigen Wochen veröffentlicht, aber es ist immer noch unklar, wie gut das neue Betriebssystem von den Kunden und Unternehmen angenommen wird. Der Microsoft Insider Paul Thurrott hat sich jetzt ein paar Informationen darüber entlocken lassen, wie der Softwaregigant die ersten Wochen seit Marktstart einschätzt. Demnach ist man in Redmond eher enttäuscht über die Verkaufszahlen der Windows 8 PCs, welche weit unter Microsofts eigenen Berechnungen liegen sollen. Intern soll die Schuld dabei den Produzenten zugeschoben werden, welche nicht in der Lage dazu seien, rechtzeitig zu liefern.

Ob diese Quelle allerdings glaubwürdig ist, können wir hier nicht beurteilen. Die einzigen offiziellen Zahlen, die Microsoft bislang veröffentlicht hat, sind die vier Millionen Upgrades, die innerhalb weniger Tage verkauft worden sollen sein. Warum sich nun die Windows 8 PCs schlechter verkaufen, ist unklar – vielleicht sind die Kunden bislang einfach noch zufrieden mit Windows 7 und sehen keine Notwendigkeit, sich einen Windows 8 PC zu kaufen.

Werdet ihr euch trotzdem einen Windows 8 PC zulegen. Und falls ihr es schon getan habt: Seid ihr zufrieden? Wie schätzt ihr die weitere Verkaufsentwicklung ein?

VIA TheVerge

About author

... unterwegs mit dem Lumia 920. Totally worth it!
Related posts
News

Surface Duo Besitzer dürfen bald auch die Software beta-testen

News

Windows 11: Optionales KB5020044 Update bringt wichtige Bugfixes für 22H2

News

Anker eufy: Smarte Sicherheitskamera sendet Gesichtserkennungsdaten ungefragt an eigene Server

News

Übersicht: Die besten Surface Pen Alternativen 2022

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
66 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments