Nokia ermöglicht Anruf- & SMS-Blockierung exklusiv für chinesische Lumia-Modelle

12

Wie wir erst kürzlich berichteten, konnte Nokia besonders am chinesischen Markt einen großen Verkaufserfolg verbuchen. Jene Kunden, die das Glück haben eines der raren Nokia Lumia-Modelle zu ergattern, fanden in ihrem Windows Phone gleich ein zusätzliches Feature mit an Bord.

In China haben viele Nutzer das Problem, dass ihre Informationen unerlaubt weitergegeben werden, Mitarbeiter von Mobilfunkanbietern wurden sogar oft beim Verkauf von Kundendaten erwischt. Das Resultat sind Firmen, die ihren Erfolg auf dem Spammen von Handynutzern aufbauen. In Deutschland besteht dieses Problem nicht in solchen Maßen, praktisch wäre diese Funktion nichtsdestotrotz auch hierzulande.

Daher ist das Blockieren von SMS und Anrufen in China immer schon ein gefragtes Feature gewesen, egal auf welcher Plattform. Microsoft hat die API-Schnittstelle zu diesem Zweck jedoch nicht offen gelegt, sodass Windows Phone 7 und 8 in China aus diesem Grund sehr schlecht bei Test abschnitten.

Nokia hat nun darauf reagiert und als Partner von Microsoft dieses Feature exklusiv in chinesische Nokia Lumia-Modelle implementiert. Dem Nutzer werden damit folgende Möglichkeiten geboten:

  • Rufnummernblockierung
  • SMS-Sperre für bestimmte Rufnummern
  • SMS nach bestimmten Wörtern filtern
  • Blockierte Wörter mit einer Online-Datenbank abgleichen
  • Alle blockierten Anrufe und Nachrichten ansehen
  • Den Standort, von wo aus der Anrufer jemanden kontaktiert zurückverfolgen (abhängig vom Netzbetreiber)

In einer Fußnote steht in den Credits „technisch ermöglicht von Tencent Holding„, es ist aber nicht bekannt, was diese Investment Holding Firma mit der App zu tun hat.

Quelle: WPDangvia WPCentral
0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

12 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments