Opera Mini ab sofort als Beta-Version für Windows Phone 8 erhältlich

190

In der letzten Woche nahm Opera Anmeldungen als Beta-Tester entgegen und stellte eine baldige Verfügbarkeit des Internetbrowsers unter Windows Phone 8 in Aussicht. Innerhalb weniger Stunden erreichten das Unternehmen genügend Reaktionen, sodass die Registrierung ausgesetzt wurde.

Ab sofort lässt sich die angekündigte Beta-Version im Store herunterladen und austesten. Wer jedoch eine frische und aufgeräumte Oberfläche erwartet hat, wird von Opera Mini herbe enttäuscht werden. Schließlich erinnert die Optik eher an Windows Mobile denn an Windows Phone.
Allerdings bietet der Browser einige Einstellungen und Funktionen, mit denen der Internet Explorer nicht aufwarten kann. So lässt sich etwa das Laden von Bildern in wählbarer Qualität und der Textumbruch (de-)aktivieren. Ebenso kann man den standardmäßigen Zoom einstellen oder eine Vollbild- oder einspaltige Ansicht aktivieren. Die Startseite zeigt die zuvor ausgewählten Seiten, um diese schneller zu erreichen. Neben der Adressleiste befindet sich die Suchfunktion, die die Wahl zwischen mehreren Anbietern erlaubt.

Eine der Hauptfunktionen von Opera Mini ist die Komprimierung von Daten zur Schonung des Inklusivvolumens. Die dadurch eingesparten Megabytes werden im Bereich Hilfe->Daten-Nutzung gelistet.
Für regelmäßige Nutzer von Opera wird außerdem die Unterstützung von Opera Link von Bedeutung sein. Hierbei handelt es sich um einen Dienst zur Synchronisierung von Lesezeichen, der Schnellwahlleiste und Suchmaschinen.

Opera Mini (Beta) ist kostenlos für alle Windows Phone 8 Geräte verfügbar. Eine Anmeldung als Beta-Tester scheint somit keine Bedingung mehr zu sein.

Herunterladen (kostenlos) – Windows Phone 8

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

190 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments