Facebook, Messenger & Instagram-Apps für Windows 10 sind jetzt offiziell erhältlich

16

Facebook Windows 10 App

Microsoft und Facebook haben heute auf den jeweiligen offiziellen Blogs verkündet, dass drei Dienste des Unternehmens noch heute für Windows 10 erhältlich sein werden. Die Apps stehen ab sofort zum Download bereit.

Instagram, Facebook und der Facebook Messenger sind bereits seit einiger Zeit im Store als Beta erhältlich, konnten allerdings nicht von allen Nutzern verwendet werden. Mit der offiziellen Erhältlichkeit dürfte sich dies ändern.

Die Facebook-App bekommt ein wesentlich überarbeitetes Design im Vergleich zu ihrem Windows 8-Pendant, während der Messenger erstmals am Windows 10 Desktop erhältlich ist. Die Instagram-App steht bereits seit einiger Zeit als Beta öffentlich zur Verfügung.

Dass die Anwendungen ihren Beta-Titel verlieren, bedeutet leider nicht automatisch, dass sie qualitativ wesentlich besser geworden sind als sie es in der Beta waren. Während die Anwendung mittlerweile durchaus stabil ist, gibt es immer noch einige kleine Bugs. Startet man die App nämlich zum ersten Mal und heftet die Live-Tile auf Empfehlung der Facebook-Anwendung auf den Startbildschirm, dann könnt ihr nur die mittlere und die kleine Kachelgröße verwenden. Pinnt ihr sie allerdings aus der App-Liste an, dann steht auch die weite Live-Tile zur Verfügung.

Facebook für Windows 10 herunterladen

Facebook
Facebook
Entwickler: Facebook Inc
Preis: Kostenlos

Messenger für Windows 10 herunterladen

Messenger
Messenger
Entwickler: Facebook Inc
Preis: Kostenlos

Instagram für Windows 10 Mobile herunterladen

Instagram
Instagram
Entwickler: Instagram
Preis: Kostenlos

Enthält Partnerlinks.

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AtzeH
Mitglied
AtzeH

Tatsächlich: Kontakte>Neuigkeiten.

Die Facebook-Kontakte hatte man ja eh, sofern die App installiert war und die Einstellungen richtig.

JoaoCapucho
Mitglied
JoaoCapucho

Vielleicht kann mir jemand folgendes Problem erklären: Was hat es mit den „Universal Apps“ auf sich? ich habe immer das Gefühl, es zu verstehen, aber die Entwicklungen widersprechen dem. Ich dachte, dass es ab Windows 10 nur noch EIN Windows 10 gibt, also EINEN Store und dass damit die Apps, die ich auf dem PC installiere im Prinzip die gleichen sind wie auf dem Smartphone mit Windows 10. Die hier beworbene Facebook-App ist von Facebook. In meinem Smartphone WP-10-Store ist nur die Microsoft-Facebook App gelistet. Sehe ich es richtig, dass es weiterhin ZWEI Stores und auch für Windows 10 weiterhin… Read more »

getreidekuchen24
Mitglied
getreidekuchen24

Die Facebook App sowie der Massenger und Instagram sind tatsächlich keine Universal Apps, sie wurden mit Facebook eigenen mitteln Programmiert und werden für Mobile und Desktop getrennt entwickelt. Des weiteren werden bei ALLEN anderen, wirklichen Universal Apps wie z.B. die MS eigenen Outlook und/oder Groove trotzdem unterschiedliche UIs für die unterschiedlichen Formfaktoren Designt und Entwickelt werden…die App muss ja wissen wie sie bei einer anderen Skalierung auszusehen hat. Es sind also im großen und ganzen zwar die selbe Apps, sie müssen aber logischerweise ein bisschen an den jeweiligen Formfaktor angepasst werden. Und ja der store ist der selbe wobei es… Read more »

AtzeH
Mitglied
AtzeH

Letzter Absatz: +1 😆

Basti
Editor

Ich muss hier mal was loswerden: Warum macht Microsoft keine Werbung mehr? Habe gerade mal wieder alte Spots auf YouTube gesehen-Waren das geile Spots! Der mit Steffen Henssler war gut und der „Erfinde deins“ erst! Ich stand kurz vor dem heulen. Warum kriegen die das nicht mehr hin? Windows Phones haben so viele tolle Features, und nichts wird beworben. Ich find das echt scheiße.!

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Weil die aktuell keine breite Streuung wollen. Ich denke, der Fokus liegt jetzt bei Hardware-Partnern und Vertrieb bei Businesskunden. Erst, wenn Marktanteile steigen, wird sicher auch wieder mehr Geld für Werbung fließen.
Außerdem ist MS ja in erster Linie Software-Hersteller. Android macht auch keine Werbung. Sondern HTC, Samsung etc. Da will MS auch hin. MS eigene Geräte sind ja mehr als Impulsgeber gedacht wie beim Surface 🙂
By the way … Der Spot vom Samsung Galaxy Tab Pro mit Windows 10 ist nice.

multiwahn
Mitglied
multiwahn

Jo, bei mir das selbe. Unter „Zusätzliche Informationen“ sollen die Hardwarevoraussetzungen stehen. Tja, wenn sie denn da auch stünden. Wäre ja schön.
Läuft nicht mal auf nem L830? Schwaches Bild.

Dustynation
Mitglied
Dustynation

… und das, obwohl Windows 10 Müll ist, niemand hat und Windows 10 Mobile tot ist. Kann da mal jemand ne Mail an Facebook schreiben, das haben sie sicher nicht gelesen …
*Ironie off*

Perfekt, damit haben die meisten YouTuber und „Möchtegern-Blogger“ ne neue Freizeitmöglichkeit … sie dürfen sich mit ihrem iPhone in den Park setzen, das Wetter genießen, fantasieren und sich neue Argumente gegen Windows Mobile überlegen 😆

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Für die Instagram App reicht leider laut Store die Hardware meines Phones nicht aus… Aha.

destro706
Mitglied
destro706

Bei meinem 950 XL auch nicht…

blumpo
Mitglied
blumpo

Bei mir auch 😁

Jimmyknopp
Mitglied
Jimmyknopp

….und Continuum funktioniert mit Instagram noch immer nicht. Schade.