Update für Windows 10 Fotos-App entfernt Hamburger-Menü, bringt neue Animationen

18

Windows 10 Mobile Fotos App Update

Die Fotos-App für Windows 10 und Windows 10 Mobile hat heute eine größere Aktualisierung erhalten, jedoch vorerst nur für Windows Insider im Fast Ring. Das Update mit Version 16.1003.10012.0 bringt eine Reihe von Verbesserungen für das Interface der Anwendung.

So gibt es am PC nun kein Hamburger-Menü mehr, da man in Redmond offenbar eingesehen hat, dass dieses bei gewissen Anwendungen keinen Sinn hat. Statt des Hamburger-Menüs werden oben links nun Pivots angezeigt, mit denen sich die einzelnen Abschnitte ansteuern lassen.

Beim Minimieren eines Fotos gibt es nun außerdem eine neue Animation und unter Windows 10 Mobile ist die obere App-Leiste nun schwarz anstatt grau. Daneben lässt sich nun in den Einstellungen, welche ebenfalls komplett überarbeitet wurden, nun wählen, ob ein helles oder dunkles Design genutzt werden soll.

Die wohl größte Neuerung betrifft allerdings das Layout von Alben, welches nun ebenfalls überarbeitet wurde. Die Fotos werden nun wesentlich kleiner dargestellt und so leichter einzusehen. Damit ist das Feature zum ersten Mal wirklich zum schnellen Durchsehen von Fotos brauchbar.

Wie eingangs erwähnt, ist dieses Update aktuell lediglich für Windows Insider im Fast Ring erhältlich. Wann es für andere Insider oder für reguläre Nutzer ausgerollt werden soll, ist derzeit nicht bekannt. Üblicherweise ist es beim Fast Ring eine Frage von mehreren Wochen bis sämtliche Nutzer neue Features von Apps erhalten. Bis zum Redstone 2-Release wird man sich hoffentlich nicht gedulden müssen.

[appbox windowsstore 9wzdncrfjbh4]


via WindowsCentral

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

18 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments