WhatsApp Beta bekommt Snapchat-ähnliches „Mein Status“-Feature

26

Wir haben bereits vor einiger Zeit einen Blick in die Zukunft von WhatsApp gewagt und bereits darüber berichtet, dass WhatsApp sich funktionsmäßig immer mehr an Snapchat orientiert.

Mit dem Update auf Version 2.16.316.0 hat WhatsApp ein neues Status-Feature implementiert. Somit lassen sich schon bald Fotos als Status festlegen, welche von euren Kontakten für eine begrenzte Zeit angeschaut werden können. Für mehr „Datenschutz“ könnt ihr jederzeit einsehen, wer euren Status angeschaut hat und bestimmten Kontakten das Betrachten von diesem verbieten. Zudem wird ein Verlauf der vergangenen Status von Personen angelegt, womit ihr auch ältere Fotos betrachten könnt.

Diese Funktion bekommt auch eine recht prominente Platzierung. WhatsApp fügt nämlich neben Chats, Anrufe und Favoriten auch noch den Tab bzw. Pivot Status hinzu, welcher euch einen Überblick über alle neuen oder bereits angesehenen Status eurer Kontakte gibt.

Noch ist die Funktion nicht sichtbar, da sie WhatsApp noch deaktiviert hat. Sobald die Funktion offiziell angekündigt wurde, kann man serverseitig bei allen Apps gleichzeitig die Neuerung an den Start schicken. Somit bleibt keine Plattform auf der Strecke. Unter dem folgenden Link könnt ihr die WhatsApp Beta aus dem Windows Store herunterladen:

[appbox windowsstore 9wzdncrdfwbt]


via mspu

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
26 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments