WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Hardware

Australien: Windows-Tablets halten bereits 27 Prozent des Marktes

Tablets mit Windows 10 sind weiter auf dem Vormarsch und ein aktueller Bericht aus Australien zeigt, welche Ausmaße das aktuelle Wachstum hat. Laut dem Analystenhaus Telsyte holen Tablets mit Windows momentan stark auf und konnten in der zweiten Jahreshälfte 2016 ein Wachstum von 60 Prozent verzeichnen, während Android und iOS im selben Zeitraum 13 bzw. 9 Prozent verloren haben. Insgesamt hat sich der Tablet-Markt daher überraschenderweise positiv entwickelt und ist dank der verkauften Windows-Geräte sogar insgesamt um 2 Prozent gewachsen.

Damit besitzen Tablets mit Windows, darunter auch 2-in-1-Geräte, zumindest in Australien bereits einen Verkaufsanteil von 27 Prozent. Damit liegt Microsofts System knapp hinter Android, das auf 29 Prozent kommt, und weiterhin hinter Apple, deren iPads immer noch für 44 Prozent der Verkäufe verantwortlich sind. Allein Convertibles sind für 30 Prozent der Tablet-Verkäufe verantwortlich.

Microsoft hat mit dem Surface RT im Jahr 2012 das Convertible in seiner heutigen Form begründet und damit den Grundstein für den momentanen Aufwärtstrend gelegt. Jenen PC-Herstellern, die selbst im immer wichtiger werdenden Smartphone-Markt nicht wirklich mitspielen können, hat das Konzept Convertible zumindest etwas Luft zum Atmen verschafft.


Quelle: ZDNet

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Hardware

Was leisten Bluetooth Kopfhörer für 40€? SoundPeats Mini im Test

Hardware

Nutzung von Fitbit-Geräten setzt bald Google-Konto voraus

Hardware

Dell XPS 15 2022 Unboxing: Erster Eindruck von Dells Flaggschiff-Laptop

Hardware

Project Volterra: Microsoft präsentiert seinen ersten ARM-Mini-PC für Entwickler

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments