Build 2017: Acer Mixed Reality Brille – Infos und Preise

1

Ende 2017 wird Acer das bisher günstigste Mixed Reality-Headset auf den Markt bringen. Es wird als Bundle mit den neuen Motion Controllern kommen, die Microsoft heute auf der Build 2017 vorgestellt hat. Der Preis wird 399 Dollar betragen.

Die Controller besitzen eine ganze Reihe an Sensoren, sodass man nicht abhängig von Sensoren ist, die im Raum aufgestellt werden müssen. Gepaart mit der Technologie, die in der Brille eingebaut ist, werden User ein überzeugendes 360 Grad Mixed Reality Erlebnis erhalten. Ähnliche Controller gibt es beispielsweise auch für die HTC Vive oder Oculus Rift, das Konzept ist also nicht neu.

Das Mixed Reality Headset konkurriert durch den Preis von 399 US-Dollar direkt mit Playstation VR und sollte mit seiner Kompatibilität mit Windows 10 und Xbox für einen interessanten Konkurrenzkampf sorgen.

In den nächsten Tagen werden (US-)Entwickler bereits das Acer MR-Developerkit vorbestellen können.


Quelle: Microsoft Build 2017

Über den Autor

Ich heiße Martin, bin aktuell 19 Jahre alt und ein riesiger Windows 10 Fan. Seit Anfang Mai 2017 schreibe ich auch erst für Windowsarea.de als Redakteur. Ihr könnt mich alles Fragen zum Thema Smartphone, da ich iOS, Android und Windows 10 Mobile sehr intensiv nutze. Im Desktop-Bereich nutze ich neben meinem Surface Pro 4 auch einen iMac :) Auf allen Plattformen nutze ich natürlich auch die Microsoft-Dienste :)

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Dauerburner
Mitglied
Dauerburner

Das ist schon ein Preis, mit dem ich noch leben könnte inkl. Motion Controller. Ich glaube da werde ich früher oder später wirklich zuschlagen ?