OneDrive Premium erhält Verfallsdatum bei geteilten Dateien

8

Die Benutzer eines OneDrive for Business-Kontos und Besitzer eines Abonnements von Office 365 erhielten kürzlich eine neue Funktion, die bei geteilten Dateien für zusätzliche Sicherheit sorgt.

Kürzlich ist die Verfalls-Funktion geteilter Inhalte im OneDrive-Speicher aktiviert worden. Diese Funktion ist jedoch nur für die Kunden verfügbar, die ein OneDrive for Business-Konto oder ein Office 365 Abonnement besitzen.

Links können mit einem Verfallsdatum ausgestattet werden

Mit dem neuen Update können die Premium-Benutzer von OneDrive for Business auch Links erstellen, die ein Verfallsdatum haben. Wenn das gewählte Datum erreicht wurde, wird der Link nicht mehr funktionieren und auf eine Error-Seite weiterleiten.

Nicht nur die normalen Link-Freigaben sind mit dem Feature ausgestattet: Die normalen Ordner, Dateien und weiteren Ablagen auf dem OneDrive-Speicher können auch mit dem Feature eine höhere Sicherheit erlangen. Auf Dateien, die mit einem Ablaufdatum ausgestattet wurden, kann danach nicht mehr zugegriffen werden.


via mspu

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Hallo, ich bin Martin und war von Anfang Mai bis Ende Juli 2017 als Redakteur bei AndroidUnited beschäftigt.

8 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments