Chwui SurBook – Kickstarter-Erfolg kann ab sofort bestellt werden

14

Der chinesische Hersteller Chwui hat im Mai eine Crowdfunding-Kampagne für einen günstigen Surface-Klon gestartet, welche etwas überraschend zu einem sehr großen Erfolg wurde. Für die Fertigstellung der Produktion des 2-in-1 wollte der Hersteller nämlich ursprünglich nur 30.000 US-Dollar sammeln, doch am Ende wurden es 922.158 US-Dollar von unzähligen Unterstützern.

Dass die Produktion sowie die Auslieferung mit derart viel Geld natürlich etwas leichter und schneller voranschreitet, dürfte niemanden wundern. Wer mit dem Surface-Klon aus China allerdings bereits vor Monaten liebäugelte, kann das Produkt jetzt schon regulär erwerben. Der chinesische Online-Händler Gearbest verkauft das Gerät nämlich bereits jetzt für 382,78 Euro, sodass es hiermit sogar günstiger ist als für die Vorbesteller über die Crowdfunding-Kampagne. Im Preis inkludiert sind Stift und Tastatur.

> Chwui SurBook bestellen

Surface Pro-Klon

Ausgestattet ist das Chwui SurBook dafür mit sehr vielversprechender Hardware. Verbaut ist ein durchaus brauchbarer Intel Celeron N3450 Quadcore-Prozessor, dem 6 Gigabyte an Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen, womit das Tablet ausreichend schnell sein müsste für die meisten Aufgaben im Alltag. Es gibt 128 Gigabyte an internem Speicher, welcher sich auch per MicroSD-Karte erweitern lässt.

Während man in Sachen Performance somit nicht mit Microsofts Surface Pro-Geräten mithalten wird können, bemühte sich der Hersteller sichtlich das Äußere möglichst gut zu kopieren, angefangen beim Display: Das Chwui SurBook verfügt über ein 12,3-Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 2736 x 1824, womit es dieselbe Auflösung hat wie das Surface Pro 4. In Sachen Anschlussmöglichkeiten ist das Chuwi SurBook seinem Vorbild allerdings um einiges voraus: Es verfügt über zwei USB 3.0 Ports sowie einen USB Typ-C Anschluss. Dank eines 10.000 mAh Akkus soll die Laufzeit solide 8 Stunden betragen.

Die mitgelieferte Tastatur hat ein US-amerikanisches Layout, was für viele Nutzer gewöhnungsbedürftig sein könnte. Es besteht allerdings natürlich die Möglichkeit, das Layout in den Einstellungen zu ändern und wer beim Schreiben nicht allzu häufig auf die Tasten blicken muss, gewöhnt sich auch recht schnell daran.

Chuwi SurBook – Wie bestellen?

Die vertrauenswürdigste Art, Produkte aus China zu bestellen, ist unserer Meinung nach der Händler Gearbest. Im Gegensatz zu manchen anderen verkauft der Händler hierbei die Produkte selbst und ist – nicht wie beispielsweise eBay – ein Marktplatz für andere Händler. Somit gibt es auf Gearbest keinen Betrug, den ihr befürchten müsstet.

Um den Artikel möglichst schnell zu erhalten und dabei Zoll zu sparen, wählt ihr die Versandart Priority Line und Germany Express aus. Somit wird die Ware von Gearbest verzollt und sollte binnen 14 Tagen bei euch ankommen. Wir empfehlen eine Zahlung über PayPal, welcher zumindest dann brauchbar ist, wenn das Gerät defekt ankommt. Hier bietet Gearbest in der Regel aber sehr viel Kulanz und ersetzt Geräte, die in den ersten Tagen kaputt werden, meist anstandslos.

Achtet beim Kauf darauf, dass die Tastatur zum Warenkorb hinzugefügt wird, wenn ihr das Chuwi SurBook bestellt. Sie sollte dank eines aktuellen Angebots kostenlos mitgeliefert werden.

> Chwui SurBook bestellen


Enthält Partnerlinks.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

14 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
georgs.m
2 Jahre her

Konnte jemand das Chuwi SurBook inkl. Cover und Stylus für 378,95 EUR bestellen? Wenn ich Cover & Stylus dem Warenkorb hinzufüge wird es zwar für 0,- EUR ausgewiesen, aber nur weil Cover und Surbook aktuell nicht einem Schritt bestellt werden können. Das Surbook befindet sich im Presale und kann daher nicht mit dem Cover, welches sich schon im regulären Verkauf befindet geordert werden …

giselus
Reply to  georgs.m
2 Jahre her

Die 378,95€ für das Chuwi SurBook sind dem starken Euro geschuldet. Das im Artikel erwähnte Keyboard/Stylus-Pack konnte man um 0€ im „Flash-Sale“ der Bestellung hinzufügen. Mittlerweile wird dieses Pack um 94,18€ bzw das Keyboard um 76,15€ angeboten.

michael-b-2
2 Jahre her

@Albert: Entscheide Dich doch mal, ob die Firma nun „Chuwi“ oder „Chwui“ heißt! ??

ozzyosborne
2 Jahre her

Nach dem Satz „Verbaut ist ein durchaus brauchbarer Intel Celeron N3450“ hab ich mit dem Lesen aufgehört? Spass um die Ecke,hört sich nicht schlecht an, 8 std.Laufzeit und 10.000mAh,6GB Ram,Anschlüsse (wow zweimal 3.0 USB) Klone Surface etc. Aber generell bin ich NOCH sehr abgeneigt Gearbest und Konsorten bzw.nach Chinesistan? solche Summen zu überweisen,bis 100€ ok,man kann es dann bei eventuellen Fällen abschenken bzw.eher verschmerzen als grössere Summen. Die Geräte von dort müssen keineswegs schlecht sein was ich ja mit kleinen günstigeren Geräten getestet habe in der nahen Vergangenheit. Bei Notebooks/Tablets lege ich bissl drauf und hole es lieber aus D… Read more »

Kommando
Reply to  ozzyosborne
2 Jahre her

Jap, nach dem Satz ist mein Interesse auch unter 0 gefallen… 😉

errezz
Reply to  Kommando
2 Jahre her

Auch meines… Habe eine Atom CPU im Media PC am Beamer – arbeiten ist da nicht. (die Quadcore Celeron sind ja auch nur umbenannte Atoms)

Basti
Editor
2 Jahre her

Wow, sieht wirklich gut aus! Interessant wäre noch zu wissen, ob es auch die originalen Microsoft-Tastaturen unterstützt.

zeromaster
Reply to  Albert Jelica
2 Jahre her

Bin gespannt auf deinen Bericht 🙂 eine kompatible Tastatur und Stift wäre natürlich genial^^

Ekuahc
Reply to  zeromaster
2 Jahre her

Wird es denn einen geben, @Albert? Ich kann es mir kaum anders vorstellen ?

Beeblebrox
2 Jahre her

Guten Morgen,

Also auf der verlinkten Seite steht, dass zu diesem Preis keine Tastatur enthalten ist:

Note: The keyboard in the pictures is not included.

Package Contents
Tablet PC: 1
Power Adapter: 1
English Manual : 1

Beeblebrox
Reply to  Albert Jelica
2 Jahre her

Sorry hatte den letzten Satz übersehen 🙂