Windows 10 Mobile Fall Creators Update: Rollout startet diese Woche

23

Windows Phone-Updates werden traditionell zuerst in Finnland getestet, was am einst sehr hohen Marktanteil des Betriebssystems im Heimatlang von Nokia lag. Das scheint sich bis heute nicht geändert zu haben.

Wie Brandon LeBlanc, seines Zeichens Program Manager für das Windows Insider Programm per Twitter mitteilte, wird das Windows 10 Mobile Fall Creators Update seit 17. Oktober in Finnland getestet. In dieser Woche wird das Update auch für Geräte ohne Branding ausgerollt.

Das Windows 10 Mobile Fall Creators Update bringt Version 1703 auf die Smartphones der Nutzer, basiert allerdings technisch weiterhin auf dem Windows 10 Mobile Creators Update. Aus diesem Grund wurden auch die Build-Nummern von PC und Mobile nicht mehr angeglichen. Windows 10 Mobile wird nun weiter im feature2-Branch entwickelt und bis zum Supportende unterstützt. Die neuen Schnittstellen, die aktiv für Windows 10 am Desktop entwickelt werden, reicht Microsoft mit den Feature-Updates für Windows 10 Mobile nach, sodass die Universal Apps weiter kompatibel bleiben.


Quelle: Twitter

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

23 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments