Xbox One X – Wir erklären 4K, HDR, Supersampling und mehr

8

Der Release der Xbox One X wird am 7. November stattfinden und in den Medien wird in Zusammenhang mit der Konsole pausenlos von 4K, HDR, Supersampling und mehr gesprochen. Wenn ihr nicht ganz klar wisst, was all das für euch und euer Xbox One X-Setup bedeutet, haben wir im folgenden Artikel eine kleine Zusammenfassung für euch.

4K

Die Xbox One X kann Games in nativer 4K-Auflösung ausgeben, sprich in vollen 3840 x 2160 Pixeln. Davon könnt ihr natürlich nur Gebrauch machen, wenn ihr auch tatsächlich über einen Fernseher verfügt mit einem 4K-Panel.

Die Xbox One X ist bislang die einzige Konsole, welche Spiele für unterstützte Games und auch Blu-Rays sowie Video-Streams in 4K wiederzugeben.

Die Bildqualität sollte auf der Xbox One X deutlich detaillierter und vor allem schärfer sein als bei aktuellen Konsolen, welche Spiele meist in FullHD wiedergeben. Laut Microsoft kann man beim Spielen auf der Xbox One X noch näher am Fernseher sitzen bevor man Kanten erkennt.

 > 4K-Fernseher bei Amazon

HDR

Wenn man den Wechsel von der ersten Xbox One zur Xbox One X macht, wird man als Besitzer eines TV-Geräts mit HDR-Unterstützung besonders davon profitieren. HDR steht für High Dynamic Range und das steht den hohen Dynamikbereich. Dabei werden die Farben noch kräftiger und die Kontraste stärker. HDR lässt die Bilder natürlicher, detaillierter und realistischer aussehen, wodurch das Gaming-Erlebnis noch besser wird.

Während die höhere Auflösung dem Bild mehr Details verleiht, ist HDR der Effekt, den Gamer am stärksten bemerken werden, wenn sie über ein entsprechendes Fernsehgerät verfügen.

Supersampling

Wer nicht über einen 4K-Fernseher verfügt, für den bietet die Xbox One X ebenso einige Vorteile. Hier kommt der Begriff „Supersampling“ ins Spiel. Beim Supersampling wird das höher auflösende Bild auf die niedrigere Auflösung des Fernsehers herunterskaliert. Die Kanten sind glatter und die Bildqualität besser.

Gleichzeitig wird die zusätzliche Performance des Systems auf den Displays mit niedrigerer Auflösung ausgenutzt, sodass die Rendering-Distanz weiter, die Spezialeffekte besser und insgesamt alles flüssiger und schneller läuft.

In einem vorherigen Artikel haben bereits die Vorteile besprochen, welche Besitzer eines FullHD-Fernsehers mit der Xbox One X haben.

Xbox One X Enhanced

Wenn eure Xbox One X am 7. November kommt, gehört ihr zu einer glücklichen Minderheit, denn wer die Konsole aktuell noch vorbestellt, bekommt sie wahrscheinlich gerade noch im November. Bis dahin werden viele Games bereits ein Update erhalten, wodurch sie sich ihren „Xbox One X Enhanced“-Titel verdienen.

Dieser Titel bedeutet, dass die Spiele für die Xbox One X optimiert wurden, was allerdings nicht bedeuten muss, dass die Games auch tatsächlich in 4K laufen. Es bedeutet lediglich, dass die Games in irgendeiner Form dafür optimiert wurden. Die meisten Spieleentwickler, die ihre Games aber optimiert haben, schaffen es auch, diese in 4K auf der Xbox One X wiederzugeben. Während viele ältere Games nicht mehr optimiert werden dürften, gehen wir davon aus, dass Neuerscheinungen die volle Performance der neuen Konsole nutzen werden.

Xbox One X bei Amazon vorbestellen

Xbox One X im Microsoft Store vorbestellen

Xbox One X bei Otto vorbestellen

Xbox One X bei Saturn vorbestellen


Quelle: Microsoft / Enthält Partnerlinks.

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Alexi
Mitglied
Alexi

Gibt es eine Info über das Update von Fifa 18 ob es in 30 oder 60 Bilder laufen wird? 4K und HDR ist jedenfalls dabei. Wird bestimmt geil aussehen…

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

Das 4K update ändert nix an der frame rate!

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

The Surge hat auf der X optionen für grafik oder Leistung.
Vieleicht auch fifa

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

Ich hab mir Forza 7 mal auf meinem rechner angeschaut.
Die X kann wohl (wie mein pc) noch schöneren Nebel,Regen und Effekte darstellen.
Der unterschied zu meiner One S ist auf einem 4K Fernseher KLAR zu sehen.
Für 500€ Gamer PC Niveau ist schon cool.
Da wird Sony zu schlucken haben.
Ich freu mich schon,spiel lieber auf der Konsole als auf pc.
Und 4K updates hab ich schon für Forza und Gears 4 (Einstellungen,updates,4K aktivieren).

klausx2017
Mitglied
klausx2017

Schade kein Mediengestalter im Haus.
3840 x 2160 sind UHD und KEIN 4K!

cent66
Mitglied
cent66

4k ist beides laut Wiki :
Bisher sind zwei verschiedene Auflösungen für das 4K2K-Format bekannt:
4096 × 2160 Pixel – auch unter der Bezeichnung 4K (vereinzelt „Cinema 4K“) bekannt
3840 × 2160 Pixel – auch unter den Bezeichnungen 2160p/i, QFHD (Quad Full High Definition) und UHD (Ultra High Definition) bekannt. Hier werden die Seitenlängen der 1080p-Auflösung (1920 Pixel in der Breite und 1080 in der Höhe) jeweils verdoppelt, wodurch sich die Pixelzahl vervierfacht.
Die TV’s werden ja auch alle mit 4 k beworben mit der Auflösung von 3840 × 2160 Pixel .

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

Die aktuellen HDR TVsmachen meistens NUR native 4K.
Ältere richtige 4K.

Kommando
Mitglied
Kommando

Wen interessiert denn sowas? 😉