Info: Insider mit Windows 10 S erhalten Windows 10 Pro-Builds

0

Aufgrund eines aktuellen Fehlers im Windows Insider-Programm werden momentan für Nutzer mit Windows 10 S Builds mit Windows 10 Pro ausgerollt.

Unklar ist, seit wann dieser Fehler auftritt, denn allzu viele Nutzer dürfte das Problem nicht betreffen. Wer ein Gerät mit Windows 10 S aktuell im Windows Insider-Programm nutzt, muss damit rechnen, ein Upgrade auf Windows 10 Pro zu erhalten. Microsoft weiß von diesem Problem, jedoch hat man bislang kein Statement dazu veröffentlicht.

Interessant an diesem Problem ist, dass zwar alle Nutzer Windows 10 Pro zu erhalten scheinen, manche jedoch weiterhin keine Desktop-Programme ausführen können.

Es scheint, als hätten diese Nutzer eine Frankenstein-Build erhalten, welche möglicherweise nicht upgrade-fähig ist. Wir empfehlen Windows Insidern mit Windows 10 S, das Insider-Programm zu verlassen, solange dieses Problem nicht behoben ist.

Das Upgrade auf Windows 10 Pro geht auch auf eine sicherere und einfachere Art und Weise über den offiziellen Weg. Unter dem folgenden Link findet ihr unsere Anleitung:

> Windows 10 S auf Windows 10 Pro upgraden


via thurrott

Über den Autor