Video zeigt eingestellte Nokia-Smartwatch für Windows Phone

18

Im Jahr 2014 plante Nokia eine Smartwatch mit Kompatibilität zu Windows Phone, womit auch Nutzer von Microsofts mobilem Betriebssystem in den Genuss einer damals in der Technologiebranche sehr gefragten smarten Uhr kommen sollten.

Die Nokia Moonraker wurde schließlich eingestellt, was wohl vielerlei Gründe hatte. Dazu zählt wohl zu einem großen Teil die Übernahme von Nokias Handysparte durch Microsoft, in deren Folge sehr viele Produkte nicht weiterentwickelt wurden. Andererseits dürfte man bei Microsoft auch gesehen haben, dass die Smartwatch wohl kaum die Chancen von Windows Phone auf höhere Marktanteile verbessern würde. Zudem die Gerätekategorie insgesamt schon nach wenigen Jahren in sich zusammengefallen ist, wie wir heute wissen.

Im unten eingebetteten Video seht ihr eine Demonstration einer vollständig funktionierenden Nokia Moonraker-Smartwatch samt verbundener Windows Phone-App auf einem Lumia-Smartphone. Der Nutzer kann Anwendungen installieren, das Wallpaper ändern und unterschiedliche Einstellungen der Uhr festlegen. Die Uhr selbst bot Unterstützung für Benachrichtigungen, konnte das Smartphone aus der Ferne läuten lassen und bot einige einfache Fitness-Funktionen.

Hättet ihr ein solches Produkt im Jahr 2014 gekauft? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit! 

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

18 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments