Video zeigt eingestellte Nokia-Smartwatch für Windows Phone

18

Im Jahr 2014 plante Nokia eine Smartwatch mit Kompatibilität zu Windows Phone, womit auch Nutzer von Microsofts mobilem Betriebssystem in den Genuss einer damals in der Technologiebranche sehr gefragten smarten Uhr kommen sollten.

Die Nokia Moonraker wurde schließlich eingestellt, was wohl vielerlei Gründe hatte. Dazu zählt wohl zu einem großen Teil die Übernahme von Nokias Handysparte durch Microsoft, in deren Folge sehr viele Produkte nicht weiterentwickelt wurden. Andererseits dürfte man bei Microsoft auch gesehen haben, dass die Smartwatch wohl kaum die Chancen von Windows Phone auf höhere Marktanteile verbessern würde. Zudem die Gerätekategorie insgesamt schon nach wenigen Jahren in sich zusammengefallen ist, wie wir heute wissen.

Im unten eingebetteten Video seht ihr eine Demonstration einer vollständig funktionierenden Nokia Moonraker-Smartwatch samt verbundener Windows Phone-App auf einem Lumia-Smartphone. Der Nutzer kann Anwendungen installieren, das Wallpaper ändern und unterschiedliche Einstellungen der Uhr festlegen. Die Uhr selbst bot Unterstützung für Benachrichtigungen, konnte das Smartphone aus der Ferne läuten lassen und bot einige einfache Fitness-Funktionen.

Hättet ihr ein solches Produkt im Jahr 2014 gekauft? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit! 

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

18
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
12 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
15 Comment authors
zGasdefected85UserTylerDurdenGerman_Hawkeye Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
zGas
Mitglied
zGas

Hätte ich gekauft.

Ich verstehe das nicht. Das Produkt sieht doch schon fertig aus, samt dafür entwickelter Software.

Microsoft war bei NOKIA wirklich der Elefant im Porzellanladen. Die haben wirklich alles kaputt gemacht.

User
Mitglied

Aufgrund vieler Entscheidungen, die MS in Punkto Windows Mobile 8.1 und auch Windows 10 Mobile so getroffen hat, steht eins fest… MS wird mich als treuen User, zumindest im mobilen Umfeld, verlieren. Seit Windows Phone 7.0 hab ich zu MS gehalten, angefangen mit HTC HD7 über HTC Windows Phone 8X und Nokia L920/1020 zu letztendlich MS Lumia 950.

Es fühlt sich so an, als würde eine Mutter ihr eigenes Kind abstoßen.

Naja, MS, das wars. FU.

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Ach, die gute alte Lumia Zeit. Da blutet mir das Herz, wenn man zurück sieht und merkt das ein tolles OS mit Absicht zerstampft wird… Nokia Lumia, das waren noch Pionierzeiten!

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Stimm ich dir zu. Ich hab die Leute immer bewundert, die ein WinPhone von Nokia hatten. 😁 Hatte damals gar kein Smartphone und ich dachte mir immer so… Wenn ich mir mal eins zulege, dann eins mit Windows. Fand die Kacheloberfläche (bzw. Metro, wie sie erst genannt wurde) entgegen aller Klatschkritiker einfach genial. Und ich steh auch heute noch dazu. Ich sehe manchmal noch ein paar Menschen mit ’nem WinPhone und viele von denen wissen gar nicht, was es alles kann. Bspw. würde ich nie wieder ein Dokument einfach abfotografieren oder in den Scanner legen, wenn ich es einfach nur… Read more »

defected85
Mitglied
defected85

Volle Zustimmung!
Bei eBay gibt es derzeit wieder ein 925 für unter 100 Euro.
Oder ein 1020 für unter 260 Euro.
Das waren noch Zeiten… Und meine Lieblinge. 🙂
Man könnte fast schwach werden. Nur für was?

German_Hawkeye
Mitglied
German_Hawkeye

Shit das ne Smartwatch wie sie auch heute gerne hätte ohne gleich nen vermögen dafür zu zahlen müssen!

mkg123
Mitglied
mkg123

„.Zudem die Gerätekategorie insgesamt schon nach wenigen Jahren in sich zusammengefallen ist, wie wir heute wissen.“

Ehrlich?

Apple macht damit mehr Umsatz als die gesamte Schweizer Uhrenindustrie und ein Mehrfaches des gesamten Surface-Umsatzes….

jonashoeppel
Mitglied
jonashoeppel

Sofort gekauft 😀

harp
Mitglied
harp

Bisher habe ich für mich noch keinen Sinn in irgendeiner Smartwatch gefunden. Insofern hätte ich mir die Nokia-Smartwatch damals nicht gekauft (so wie ich bis heute auch keine andere Smartwatch gekauft habe).

SyrtakiVampir
Mitglied
SyrtakiVampir

Bin ich der einzige, der einen Fehler bei dem Video angezeigt bekommt? Und mir sieht die Uhr ein bisschen zu sehr nach AppleWatch aus. Aber hätte gut sein können, daß ich zugeschlagen hätte.

skillmoon
Mitglied
skillmoon

Hatte auch den Fehler mit dem Video.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Hätte damals sicher gut zu meinem 630 gepasst. Kommt natürlich auf den Preis an. Bei 100-200€ hätte ich sicher zugeschlagen, zumal diese Smartwatch schon ziemlich fertig aussah, im Vergleich zu diesem XBox Smartwatch Prototypen… Irgendwie wirkt die „Lumia“-Reihe mit WP 8.1 auf mich sympathischer als die Marke „Surface“… Ich weiß nicht warum. Vielleicht liegt es einfach an der Bedienfreundlichkeit. Zur TP von W10 kam ich sofort mit dem neuen System klar, weil es 1:1 wie auf meinem WP 8.1 Lumia war. Heute könnte man beide W10-Geräte (PC & Telefon) wieder einigermaßen miteinander vergleichen, aber es lässt sich aus meiner Sicht… Read more »

spheric
Mitglied
spheric

Ich würde sie mir auch heute kaufen

Mamagotchi
Mitglied
Mamagotchi

Ich trauere immer noch dem Microsoft Band hinterher. Die Smartwatch hier sieht auch ganz gut aus. Aber leider ist das alles Geschichte…

spheric
Mitglied
spheric

Oh ja, das Band war in allen Belangen genial. Aber in 1,5 Jahren vier mal wegen defektem Armband eingeschickt, dann plötzlicher Supportstop und schon war es Geschichte … Echt unrühmlich

Knight
Mitglied
Knight

Geht mir genauso… Nur der Akku hätte besser sein können!
Gegen mein Fitbit würde ich sofort wieder tauschen.

zGas
Mitglied
zGas

Hihi… Mein Band2 läuft noch als Info-Display nahe der Couch. Die Vibration höre ich. Kurzer Blick und ich weiss, ob es sich lohnt die Couch zu verlassen. 😁

Emperor73
Mitglied
Emperor73

Sieht gut aus, schade das so einige Dinge scheinbar in den Köpfen von Nokia steckten.
Von 2014 bis heute wäre ja noch Zeit gewesen.
Ich glaube eher, dass dieses ganze Einstellen bzw langsame Aussterben lassen der Mobilsparte ein großer Fehler ist.
Ich weiß, hab gelesen, dass Dank Herrn Nutella, MS eine Trillion Dollar binnen 12 Monaten verdient haben soll.
Da sind dann normale „Consumer“ nicht so wichtig.

Ja, ich denke, ich hätte mir die Smartwatch gekauft.