HP Pavilion Gaming Laptop: HP lässt Gaming-Reihe wieder auferstehen

2

Nachdem Dell und Acer bereits vor einiger Zeit ihre neuen Produkte im Einsteiger-Gaming-Bereich präsentiert haben, stellte auch HP gestern mit dem HP Pavilion Gaming Laptop ein solches Produkt vor.

Der neue HP Pavilion Gaming Laptop ordnet sich unter der HP Omen-Serie ein, sowohl preislich als auch natürlich technisch. Die günstigeren HP Pavilion Gaming-Geräte sind eher für Gaming-Einsteiger und Mainstream-Spieler gedacht und nicht so sehr für Enthusiasten, Streamer oder Core-Gamer. HP hat bereits in den vorherigen Jahren einen solchen HP Pavilion Gaming vorgestellt und diese Reihe hat man ein Jahr darauf in die Omen-Serie übernommen. Nachdem die HP Omen-Laptops mit der dritten Generation deutlich hochwertiger wurden, kommt HP nun mit einer neuen Einsteiger-Linie zurück und auch diese hat man im Vergleich zu 2015 äußerlich deutlich verbessert.

Es gibt nun einen schlanken Rahmen rund um das Display, ein definierteres und kantigeres Design und damit hoffentlich auch eine deutlich bessere Verarbeitung.

HP Pavilion Gaming Laptop – Spezifikationen

  • Display: 15-Zoll FullHD (60Hz / 144Hz), 4K
  • Prozessor: 
    • Intel Core i5-8250U
    • Intel Core i5-8300H
    • Intel Core i7-8750H
  • Grafik: 
    • AMD Radeon RX 560X
    • Nvidia GeForce GTX 1060 Max-Q
  • Arbeitsspeicher: 
    • 8 GB
  •  Speicher: bis zu 2TB HDD, 256 GB SSD

HP Pavilion Gaming Laptop – Preis und Erhältlichkeit

Bislang hat HP leider keine Daten zur Erhältlichkeit des neuen HP Pavilion Gaming Laptop in Deutschland genannt. In den USA wird da sProdukt allerdings ab Mai bzw. Juni ab einem Preis von 799 US-Dollar zum Verkauf stehen.

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
German_Hawkeye
Mitglied
German_Hawkeye

Immer dieser Blödsinn 4K Display, können die nicht sinnigere Kombis machen?

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Vor allem bei 15″ … Wie willst du da noch etwas erkennen… 🙈😂