Xbox Adaptive Controller funktioniert auch mit Nintendo Switch

1

Microsoft hat Anfang dieses Jahres mit der Ankündigung des Xbox Adaptive Controllers für große Freude bei zahlreichen Menschen mit Behinderungen gesorgt sowie bei Institutionen, die mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen arbeiten. Dank des anpassungsfähigen Xbox Adaptive Controllers können einerseits auch Spieler mit eingeschränkter Motorik ihre Lieblingstitel auf der Xbox One genießen. Andererseits ist die Hardware vergleichsweise günstig, besonders im Vergleich zu anderen derartigen Lösungen.

Ein Xbox-Controller kann bereits über einen Mayflash Magic-NS Stick mit der Nintendo Switch verwendet werden. Dieser Stick wandelt das Signal verschiedener Controller so um, dass sie auf unterschiedlichen Konsolen verwendet werden können.

Ein YouTuber hat sich aus dem Grund überlegt, dass eine Kompatibilität somit grundsätzlich auch zwischen Nintendo Switch und dem Xbox Adaptive Controller hergestellt werden müsste. Tatsächlich wird der Xbox Adaptive Controller auf der Nintendo Switch über den USB-Adapter sofort korrekt erkannt und kann für die Steuerung verwendet werden. Auch ein über USB angeschlossener Analog-Stick funktioniert nach einer Kalibrierung mit der Nintendo Switch.

Mit kleinen Umwegen und günstiger zusätzlicher Hardware kann somit auch der Xbox Adaptive Controller mit der Nintendo Switch verwendet werden. Während die Lösung hier nicht offiziell unterstützt wird, ist es für viele Nutzer mit Behinderungen wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, Super Mario oder Mario Kart zu spielen. Mit dem Produkt hat Microsoft somit nicht nur der eigenen Community einen großen Dienst erwiesen, sondern ermöglicht es Gamern weltweit selbst mit motorischen Einschränkungen ihre Lieblingsgames zu spielen. Man könnte fast sagen: „This is for the players.“

> Mayflash MAGIC-NS Adapter bei Amazon

> Nintendo Switch Pikachu Edition


via neowin

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments