GTA V ab sofort im Xbox Game Pass Abonnement enthalten

0

Microsoft und Rockstar Games haben gestern eine große Überraschung für Xbox-Spieler angekündigt. Die beiden Konzerne haben sich offenbar darauf verständigt, dass GTA V im Xbox Game Pass erhältlich sein wird.

GTA V wurde 2013 veröffentlicht und zählt bis heute zu einem der erfolgreichsten Videospiele aller Zeiten. Insbesondere dank des regelmäßig aktualisierten Online-Modus sind Spieler auch über mehrere Jahre hinweg dem Spiel treu geblieben. Während die Verkäufe des Titels selbst logischerweise zurückgegangen sind, verdient Publisher Rockstar Games weiterhin beträchtliche Summen über die Ingame-Käufe im Online-Modus.

Daher ist auch kaum verwunderlich, dass diese Einigung zustande kam. Für alle Xbox Game Pass Abonnenten ist GTA V ab sofort zugänglich, wenn auch in der Basis-Version und ohne Startkapital, welches zweifellos für den Online-Modus mittlerweile notwendig ist. Wer das Spiel allerdings noch nicht hat und ausprobieren möchte, hat nun über den Game Pass eine Chance dazu.

Der Xbox Game Pass enthält über 100 Spiele, die im Zuge eines Abonnements zugänglich sind. Dieses kostet bei Microsoft regulär 9,99 Euro im Monat, ist allerdings über diverse Keyseiten mittlerweile auch deutlich günstiger zu haben.

> Xbox Game Pass: 3 Monate zum Preis von einem


Enthält Partnerlinks.

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: