Razer Blade 15 2020 angekündigt: 15 Zoll Notebook für Gamer und Kreative

1

Razer hat gestern das neue, aktualisierte Razer Blade 15 für 2020 präsentiert. Das 15 Zoll Premium Gaming-Notebook bringt Intel Core-Prozessoren der 10. Generation mit, Nvidia GeForce RTX Super Grafikkarten, ein 300 Hz Display und viele weitere Verbesserungen. Die wichtigsten Neuerungen haben wir in diesem Artikel für euch zusammengefasst.

Das neue Razer Blade 15 kommt nun mit noch leistungsfähigeren Prozessoren daher. Es lässt sich nun konfigurieren bis hin zu Intel Core i7 8-Kern CPUs der 10. Generation und kommt ebenfalls mit den neuen Nvidia GeForce RTX Super Grafikkarten im Max-Q Design daher. Im Top-Modell findet sich auch beim Display eine größere Verbesserung und zwar kann das Razer Blade 15 2020 nun optional mit einem 300 Hz FullHD Display konfiguriert werden. Wer im Kreativbereich tätig ist, wird auch die Konfiguration mit 4K OLED-Display erwerben können, welche wahlweise mit und ohne Touchdisplay bereitsteht.

Der Arbeitsspeicher beträgt standardmäßig 16 Gigabyte, kann allerdings auf bis zu 64 Gigabyte konfiguriert werden. Beim SSD-Speicher stehen Optionen zwischen 256 Gigabyte und 1 Terabyte zur Auswahl, wobei auch 4 Terabyte an M.2 2280 SSDs Platz finden würden.

Bei den Anschlussmöglichkeiten bietet Razer eine erfreulich große Auswahl an. Diese unterscheiden sich allerdings basierend darauf, ob man das Profi- oder das Basis-Modell wählt. In unserer Liste an Spezifikationen haben wir die technischen Merkmale beider Geräte übersichtlich für euch aufgelistet.

Razer Blade 15 2020: Basis-Modell

  • Display:
    • 144 Hz FullHD, matt, bis zu 100% sRGB, werkskalibriert
    • 4K OLED, 100% DCI-P3, 1ms Reaktionszeit, werkskalibriert
  • Prozessor: Intel Core i7-10750H, 6 Kerne, 12 Threads, 2,6 / 5,0 GHz
  • Grafikkarte: 
    • Nvidia GeForce GTX 1660 Ti, 6 GB GDDR6
    • Nvidia GeForce RTX 2060 Max-Q, 6 GB GDDR6
    • Nvidia GeForce RTX 2070 Max-Q, 8 GB GDDR6
  • Arbeitsspeicher: 16 Gigabyte DDR4-2933 MHz, erweiterbar bis 64 Gigabyte
  • Speicher: 2 x M.2 NVMe PCIe 3.0 x4 2280 Slots
    • 256 Gigabyte SSD + 1 Slot offen
    • 512 Gigabyte SSD + 1 Slot offen
  • Konnektivität: Intel AX201 WLAN 6, Bluetooth 5
  • Anschlüsse: 
    • 1 x USB-C Thunderbolt 3
    • 2 x USB-A 3.1 Gen1
    • 1 x USB-C 3.2 Gen2
    • 1 x HDMI 2.0B Ausgang
    • Gigabit Ethernet
  • Akku: 65 Wattstunden
  • Tastatur: Single-Zone RGB Razer Chrome
  • Abmessungen: 19,9 x 235 x 355 Millimeter
  • Gewicht: ab 2 Kilogramm

Razer Blade 15 2020: Profi-Modell

  • Display:
    • 300 Hz FullHD, matt, bis zu 100% sRGB, werkskalibriert
    • 4K OLED Touch, 100% DCI-P3, 1ms Reaktionszeit, werkskalibriert
  • Prozessor: Intel Core i7-10875H, 8 Kerne, 16 Threads, 2,3 / 5,1 GHz
  • Grafikkarte: 
    • Nvidia GeForce RTX 2070 Super Max-Q, 8 GB GDDR6
    • Nvidia GeForce RTX 2080 Super Max-Q, 8 GB GDDR6
  • Arbeitsspeicher: 16 Gigabyte DDR4-2933 MHz, erweiterbar bis 64 Gigabyte
  • Speicher: 2 x M.2 NVMe PCIe 3.0 x4 2280 Slots
    • 512 Gigabyte SSD
    • 1 Terabyte SSD
  • Konnektivität: Intel AX201 WLAN 6, Bluetooth 5
  • Anschlüsse: 
    • 1 x USB-C Thunderbolt 3 mit PowerDelivery 3.0 bis 20V
    • 1 x SD-Kartenlesegerät
    • 2 x USB-A 3.2 Gen2
    • 1 x USB-C 3.2 Gen2 mit PowerDelivery 3.0 bis 20V
    • 1 x HDMI 2.0B Ausgang
  • Akku: 80 Wattstunden
  • Tastatur: Per-Key RGB Razer Chrome
  • Abmessungen: 17,8 x 235 x 355 Millimeter
  • Gewicht: ab 2 Kilogramm

Razer Blade 15 2020: Preis

Das Razer Blade 15 2020 wird ab Mai in den USA auf den Markt kommen und daraufhin direkt über die offizielle Seite von Razer vertrieben. Der Hersteller hat auch bereits Preise für sein neues Gaming-Notebook bereitgestellt.

So wird das neue Razer Blade 15 in Deutschland ab 1.799,99 Euro starten. Die Markteinführung hierzulande soll auf jene in den USA folgen.

> Razer Blade 15 kaufen


Enthält Partnerlinks.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
m-s-g
3 Monate her

Sehr schönes Ding, hat aber auch seinen Preis.