WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Windows 10 erwartet ein großes Update im Mai 2020

Seit Anfang 2017 gibt es von Microsoft jährlich zwei Feature Updates für Windows 10. Im Frühjahr und im Herbst wird jeweils ein größeres Update ausgerollt.

Windows 10 Version 2004 steht steht mittlerweile bereit und dürfte im Mai 2020 veröffentlicht werden. Das Update mit der internen Bezeichnung Windows 10 20H1 dürfte später als Windows 10 Mai 2020 Update bekannt sein. Es enthält einige Performance-Verbesserungen sowie neue Features. Sämtliche Neuerungen haben wir für euch bereits in einem umfangreichen Video zusammengefasst. Die Video-Zusammenfassung könnt ihr euch hier ansehen.

Microsoft dürfte für Version 2004 die neue Nomenklatur beibehalten. Über die „kreative“ Namensgebung der Anfangsjahre von Windows 10 ist man mittlerweile  hinweg. Stattdessen benennt man die Update vollständig nach dem Release-Monat und -Jahr. Entsprechend wird momentan davon ausgegangen, dass das nächste Windows 10 Update auch als Windows 10 Mai 2020 Update bekannt sein wird.

Dieser Name wurde zwar bislang nicht offiziell angekündigt und das wäre womöglich für die Build-Konferenz oder ein eigenes Microsoft-Event geplant gewesen. In Windows 10 findet sich allerdings bereits der Eintrag des Namen und zwar in Insider Build 19041. Diese wird auch als finale Version des Updates kolportiert.

Das Windows 10 Mai 2020 Update bringt große Updates für die Windows Suche, darunter eine vollständige Anpassung des Suchalgorithmus. Dadurch soll auch die Performance der Computer verbessert werden. Weitere Änderungen in Windows 10 Version 2004 befinden sich vor allem unter der Haube. Auch auf diese Neuerungen wird im Video ausführlich eingegangen.

0 0 votes
Article Rating
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments