Der allerletzte Sargnagel? Minecraft für Windows 10 Mobile wird eingestellt

0

Minecraft ist seit einiger Zeit auf allen möglichen Plattformen verfügbar. Microsoft stellt die App für Android, iOS, PlayStation, Nintendo Switch, Xbox und Windows 10 bereit zur Verfügung.

Einige ältere Versionen sowie nicht mehr unterstützte Plattformen werden bald auch von Minecraft abgeschnitten. Hierzu gehört Minecraft für Windows 10 Mobile, Gear VR sowie für ältere Versionen von iOS und Android. Die Unterstützung wird offiziell im Oktober 2020 enden. Danach wird es keine Updates geben und Spieler werden kurz darauf auch nicht mehr Realms beitreten können.

Das Support-Ende betrifft folgende Geräte und Plattformen:

  • iOS 10 oder niedriger
  • Android Geräte mit 768 MB RAM oder weniger.
  • Windows GPU mit DirectX 10.1 oder älter.
  • Windows 10 Mobile
  • Samsung Gear VR

Es ist nicht unüblich, dass Apps die Unterstützung für ältere Plattformen nach einer gewissen Zeit einstellen. Überraschen dürfte die meisten (ehemaligen) Windows Phone Nutzer nur, dass die Unterstützung tatsächlich noch so lange angedauert hat. WhatsApp wurde beispielsweise bereits Anfang des Jahres eingestellt.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments