„Surface Solo“: Neues Konzept zeigt Design des Surface Phone

10

Microsoft hat zuletzt mit dem Surface Duo das erste Android-Smartphone des Konzerns auf den Markt gebracht. Das Unternehmen will es aufgrund der beiden Displays am Gerät allerdings weniger als Smartphone sehen.

Dafür hat nun ein Designer sein neues Smartphone-Konzept im Surface Duo-Stil veröffentlicht. Der Unterschied hier: Das „Surface Solo“ verfügt nur über ein Display und ist damit ein ganz klassisches Smartphone.

Das Design ist durchaus gelungen, zeigt aber eine Sache auf jeden Fall beeindruckend auf: Es ist deutlich schwerer, ein einfaches Smartphone zu bauen, das in der heutigen Masse heraussticht als beispielsweise ein Dual-Display-Foldable. So schön das Konzept des Surface Solo auch ist, so sehr kann man beim Design einige Parallelen ziehen zu anderen Geräten.

Es macht die Entscheidung von Microsoft gewissermaßen verständlich, nicht diesen Weg zu gehen, sondern ein neues Konzept zu versuchen.

Wie findet ihr das Surface Solo?


Quelle: twitter

5 1 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
10 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Screensaver
6 Tage her

Während man sich bei Microsoft mit Konzeptstudien begnügen muss baut Apple tatsächlich schicke Handys. Das iPhone 12 wird sicher wieder ein Erfolg.

Last edited 6 Tage her by Screensaver
Smolo
9 Tage her

@Albert Jelcia
Klar Microsoft baut keine Android Devices weil denen kein anderes Hardware Design einfällt?! sorry aber was rauchst du immer um auf solche haarsträubenden Schlussfolgerungen zu kommen 😉

Chris Romed
9 Tage her

Das solo wäre dann nur ein weiteres Android Smartphone ohne Mehrwert

sf
9 Tage her

Single Kamera nicht mehr zeitgemäß? Ahja… Vor nicht allzulanger Zeit waren die Fotos mit Single-Kamera genau so gut. Fakt. Diese Multi-Kameras sind nur entstanden, weil es sonst nichts neues gibt, im Smartphone-Himmel. In 3 Jahren sagst du dann, 4 oder 5 Kameras sind out, sondern nun sind 10 angesagt. Und das Duo verspotten, kann man eigentlich nicht. Es ist ein schönes Stück Hardware. Mehr passt im Moment scheinbar auch nicht rein. Um es so verwenden zu können ging kein Kamerabuckel. Zum Beispiel. Es ist (ohne es bisher in der Hand gehabt zu haben) wahrscheinlich perfekt umgesetzt. Beide Seiten flach, wie… Read more »

ahoiiiiiiii
Reply to  sf
8 Tage her

Vor nicht allzulanger Zeit waren die Fotos mit Single-Kamera genau so gut. Fakt.“

Du hast zwar nicht viel Ahnung, davon aber viel.

sf
Reply to  ahoiiiiiiii
8 Tage her

Aha, ja stimmt. Die waren nicht anzusehen 😭 Ich gebe deinen Satz, an dich zurück.

ahoiiiiiiii
Reply to  sf
7 Tage her

Der Schmierfink, der Sven,der Fink… Doch ein Troll?

friedrichmaichsner
9 Tage her

Das hätte dann wenigstens eine Zielgruppe…

Testbild
9 Tage her

Ich habe das Duo verspottet, das Solo allerdings gefällt mir optisch ausgesprochen gut, auch weil fast randloses Display. Allerdings bezweifle ich, dass es mit Single-Kamera (wenn es dann so kommt) Chancen auf dem Markt hat. Klar, nicht jeder will ein „Fotowunder“, aber Single-Kameras ist einfach nicht mehr Zeitgemäss, da hilft auch eine „AllesOptimierenKönnendeSuperSpezialKameraSoftware“ wie im Duo nicht wirklich.

Last edited 9 Tage her by Testbild
zebu21
9 Tage her

Langweilig 🤷‍♂️