Xbox Cloud Gaming: Dedizierte Hardware soll noch erscheinen

1

Ein neuer Bericht lässt alte Gerüchte rund um dedizierte Xbox Cloud Gaming-Hardware wieder aufbrodeln. Demzufolge soll Microsoft ein Streaming-Gerät für seinen Cloud-Gaming-Dienst noch in den nächsten 12 Monaten auf den Markt bringen.

Bereits seit längerer Zeit gibt es Gerüchte rund um ein kompaktes Gerät, womit Microsoft seinen Cloud-Gaming-Dienst auf alle Geräte bringen will, wo nicht Android, Windows oder Xbox darauf läuft. Diese Gerüchte waren allerdings in den letzten Monaten abgeklungen, gab es weder offizielle Ankündigung, noch irgendwelche inoffiziellen Informationen.

Streaming-Stick für Xbox Cloud Gaming

Diese liefert nun ein Bericht von VentureBeat, worin behauptet wird, Microsoft würde noch in den kommenden 12 Monaten einen HDMI-Stick veröffentlichen, welcher zum Cloud-Game-Streaming benutzt werden kann. Verbunden mit einem TV-Gerät und einem Xbox Game Pass Ultimate-Abonnement soll dieses Gerät in der Lage sein, Games auf jedes Fernsehgerät zu bringen.

xCloud-Integration in Samsung-Fernseher

Microsofts Strategie endet allerdings nicht bei der eigenen Hardware. Seit Jahren pflegen die Redmonder eine enge Partnerschaft mit dem südkoreanischen Elektronikhersteller Samsung. Laut dem Bericht soll Samsung die Xbox Cloud Gaming-Funktionalität in zukünftige Modelle seiner Fernseher integrieren.


Quelle VB

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments