News

Surface-Chef Panos Panay verlässt Microsoft, angeblich in Richtung Amazon

Nach 19 Jahren im Unternehmen hat der ehemalige Surface-Chef und bisheriger Product Officer für Windows, Panos Panay, angekündigt, Microsoft zu verlassen. Den Schritt gab der hochrangige Manager per Twitter bekannt und Microsoft bestätigte dies wenig später in einem Statement.

Panos Panay arbeitete seit 2004 für Microsoft und er wurde einer generellen Öffentlichkeit erst im Jahr 2012 bekannt, als der Konzern die Surface-Reihe ankündigte. Der charismatische Manager war das Gesicht der Produktreihe und konnte mit seinen enthusiastischen Präsentationen viele Nutzer von den Surface-Geräten überzeugen. Er wurde 2021 ins Senior Leadership Team von Microsoft befördert, wo er daraufhin auch die komplette Windows-Sparte übernehmen durfte. Laut eigenen Angaben sucht Panos Panay nun nach neuen Herausforderungen.

Diese neue Herausforderung könnte bereits feststehen: Bloomberg berichtet aktuell, dass Amazon den bisherigen Microsoft-Manager für seine Alexa und Echo-Serie angeheuert habe. Panos Panay soll dort David Limp ersetzen, welcher nach 12 Jahren den Internetriesen verlässt. Er hätte übrigens, genauso wie Panos Panay, noch in diesem Monat bei einem Hardware-Event auftreten sollen. Spannend wird, ob wir David Limp oder Panos Panay im Zuge der Amazon- und Microsoft-Events diesen Monat noch in ihren alten Rollen sehen werden.

Microsoft bedankte sich in einem internen Memo für die 19 Jahre, die Panay beim Unternehmen tätig war und bekundete, dass man mit der Strategie, die der Manager begonnen hat, fortfahren wird. Interessant ist vor allem ein Satz in diesem Zusammenhang: „Build silicon, systems and devices that span Windows, client and cloud for an AI world.“ So soll es für Microsoft weitergehen. Spannend.

Pavan Davuluri wird Panay in seiner Position ersetzen und direkt Rajesh Jha, Microsofts Vizepräsidenten für die Geräte- und Dienste-Sparte, unterstehen. Shilpa Ranganathan, Jeff Johnson und Ali Akgun werden direkt an Mikhail Parakhin berichten und ein neues Windows- und Web Experiences-Team bilden, wobei ihre aktuellen Teams intakt bleiben.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Ralf Groene: Microsofts Surface-Chefdesigner geht in Rente

News

Windows 11 bekommt Einstellungen-Seite zum Verwalten von verknüpften Geräten

News

Microsoft “testet” neue Startmenü-Werbung in Windows 11 ohne Kennzeichnung

News

Microsoft bringt wichtige Windows Explorer Funktion zurück

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments