Der Windows 8 Store umfasst möglicherweise über 2000 Apps

2

Es sind weniger als fünf Wochen bis zum offiziellen Launch von Windows 8 und die Anzahl der für die RTM Nutzer zur Verfügung stehenden Apps im Windows 8 Store erhöht sich weiter. Vergangenes Wochenende berichteten zwei Webseiten unterschiedliche Zahlen im Hinblick auf die momentan im Store von Microsoft veröffentlichten Windows 8 Apps.

So ist auf WinAppUpdate.com die Rede von aktuell 2079 Windows 8 Apps weltweit, wobei der Seitenbetreiber Wes Miller anmerkt, dass die Anzahl der kostenpflichtigen Apps steigt. Denn am 19. September betrug der Anteil der kostenlosen Apps noch 89 %, allerdings sei dieser Wert nun auf 83% gesunken. Darüber hinaus sei zu erwarten, dass der Anteil an kostenpflichtigen Apps im Laufe der Zeit steigen werden – wobei es sicherlich immer mehr kostenlose, als kostenpflichtige Apps geben wird.

Entsprechend dem zweiten Bericht, veröffentlicht von McAkins online, wurde die Zahl der Windows 8 Apps im Windows Store über mehrere Monate beobachtet. Die Internetseite behauptet, die Anzahl der Apps betrage im Moment 1634. Hinzuzufügen ist, dass die Seite über eine detailliertere Aufteilung der App Kategorien verfügt. Es dürfte niemanden überraschen, dass Spiele immer noch die größte Kategorie bilden – diese machen 307 Spiele im Windows Store aus.

Wer hat nun Recht? Das lässt sich ohne weiteres nicht sagen, da Microsoft Apps nach ihrer Veröffentlichung aus dem Store entfernen kann. In den angegebenen Zahlen können also auch die Desktop Apps (nicht) enthalten sein, die zwar im Store gelistet sind, jedoch nicht direkt zum Download bereitstehen.

Eine Sache dürfte aber sicher sein: Bis zum offiziellen Launch von Windows 8 werden wir noch einen großen Zuwachs an Windows 8 Apps im Windows Store sehen.

VIA

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Interessiere und begeistere mich in meiner Freizeit für Gaming, Microsoft- und Android-Technik und Autos.

2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Martin
7 Jahre her

In Deutschland sind es jedoch noch nicht sooo viele. Das sind ja die, die insgesamt auf allen Märkten verfügbar sind 😉

Gut dass ich mit meiner App dazu beitrage, dass auch in Deutschland eine App mehr zur Verfügung steht 😀

tiFive
7 Jahre her

Ich denke das wird eh erst richtig abgehen, wenn das System am Markt ist, lass es mal nächstes Jahr um diese Zeit nochmal draufschauen, ich denke da werden wir denken „Pahh, 2000 Apps…“