WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps

Nokia Pulse: Die Messaging-App der besonderen Art

Wie alle wissen, hat Nokia, im Gegensatz zu anderen Herstellern, einige Extrafunktionen in seinen Windows Phones. Dazu zählen nicht nur Nokia Navigation und der Datenzähler, sondern auch Nokia Pulse, welches zugleich auch ein Teil der Nokia Maps Suite ist. Doch was Nokia Pulse tatsächlich ist, wissen nur die Wenigsten und aus diesem Grund möchte ich euch die (Beta-)App ein wenig genauer vorstellen. Pulse lässt sich übrigens im Gegensatz zu den anderen Nokia Apps auf allen Windows Phones, gleichgültig welcher Hersteller, installieren.

Was ist Pulse?

Nokia Pulse erinnert stark an Whatsapp oder Viber – jedoch mit einem Touch von Facebook. Wir haben mehrere Gruppen, in denen unterschiedliche Mitglieder sind. In unserem Beispiel haben wir eine Nokia Lumia-Gruppe und eine Smartphone-Gruppe – entweder erstellt man selbst eine Gruppe oder man wird in eine solche eingeladen.

So funktioniert’s

Angenommen, ich möchte etwas in die Lumia-Gruppe posten. Dann gehe ich in der App in das „Send a message“ Feld und gebe „Nokia Lumia“ als Ziel-Gruppe an. Anschließend kann ich etwas schrieben und ggf. ein Bild und meinen Standort anhängen. Wird dieser Post kommentiert, bekomme ich eine Push Nachricht (vorausgesetzt ich habe dies aktiviert), die übrigens sehr zuverlässig funktioniert. Dies erinnert dann an Facebook, wo man ebenfalls Beiträge kommentieren kann, jedoch fehlt Pulse (noch?) ein Like-Button. Es lässt sich aber auch in mehrere Gruppen gleichzeitig schreiben, indem neben Nokia Lumia auch noch „Smartphone“ in das Ziel-Feld eingegeben wird. Man kann natürlich auch eine Gruppe erstellen, in der nur zwei Personen kommunizieren – also wie eine Privatunterhaltung. In diesem Fall erinnert die App wiederum an WhatsApp.

In den unterschiedlichen Gruppen stehen alle Beiträge untereinander – sortiert nach Zeit (wenn also ein Beitrag von vor einem Jahr plötzlich nochmal kommentiert wird, erscheint er ganz oben). Mit einem Klick auf einen  Beitrag erscheinen alle Kommentare. Einen Standort kann sich der Nutzer sogar in Nokia Maps anzeigen lassen, Bilder jedoch werden leider noch in niedriger Qualität hochgeladen und ebenso angezeigt.

Fazit

Nichtsdestotrotz läuft Pulse, trotz Beta-Status, absolut flüssig und stabil, hat dazu ein schönes Interface welches der Metro-Designsprache entspricht.

Herunterladen (kostenlos)

About author

Ich bin sehr an Computern interessiert und leidenschaftlicher Smartphone-Nutzer. Außerdem erstelle ich Themes für Symbian OS, als Nokia-Fan kenne ich mich sowohl mit Windows Phone als auch mit Symbian gut aus.
Related posts
Apps

Download: Notepad mit Tabs unter Windows 11 jetzt schon nutzen

Apps

Windows 10: Microsoft ersetzt Groove Musik-App durch neuen Media Player

Apps

OneNote mit neuer Sitftauswahl

Apps

GoodNotes für Windows ist eine herbe Enttäuschung

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
14 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments