Weitere Informationen zu Windows Phone 8 und Nokias Plänen

6

Nokia-exklusive Apps

Nokia verkündete heute weitere exklusive Apps auf der Veranstaltung in New York und den Anfang machte dabei Angry Birds Roost, das drei Monate lang nur für Nokia-Geräte erhältlich sein wird. Diese App ist eine Companion-App zum Angry Birds-Franchise und wird News, Wallpaper und Klingeltöne enthalten. Außerdem wird man von dieser App auch alle anderen Angry Birds-Spiele kaufen können. Das heißt, dass alle Angry Birds Spiele noch 2012 ihren Weg auf die Lumias schaffen – auch die Versionen Space und Seasons.

Da die neuen Lumia Windows Phones NFC unterstützen, hat sich Nokia direkt exklusive Apps gesichert, die von diese Funktionalität Nutzen ziehen. Die App YouSendIt wird ebenfalls drei Monate exklusib sein und erlaubt Datentransfer per NFC. Die Michelin-App bietet besondere Informationen von Michelin-Restaurants, die NFC unterstützen.

Die Bloomberg-App wird bereits in den nächsten Tagen („coming days“) erscheinen und ebenfalls drei Monate exklusiv sein. Die Live-Tile-Funktionalität soll bei dieser App im Vordergrund stehen.
Eine Groupon-App wird sechs Monate exklusiv und im Windows Phone 8 Wallet integriert sein. Auch die App-To-App-Kommunikation soll diese App nutzen und mit ihr soll es möglich sein, Erinnerungen für Angebote zu erstellen.

Bis zum Ende des Jahres soll die App StyleSaint exklusiv sein und dabei die Style-Bedüfnisse unterwegs erfüllen.
Außerdem soll WhatsApp ein Update erhalten, um mehr Sprachen, Smileys und einen besseren Look zu erhalten.

VIA

Kamera-Funktionen

Durch die zahlreichen Leaks, nachdem das Windows Phone 8 SDK an die Öffentlichkeit geriet, haben wir über die meisten neuen Kamera-Funktionen bereits hier berichtet. Doch trotzdem gab es noch kleinere Neuigkeiten.

Zum einen wurde die Zoom Slidebar entfernt und durch Pinch-To-Zoom ersetzt. Außerdem lässt sich der Blitz nun direkt an-/ausstellen, indem der geschaffene Platz mit einem Button für diesse Funktion genutzt wurde. Ein vierter Button ist der Button für die Lenses-Apps. Dieser ermöglicht das Öffnen von Apps, die tief in die Kamera integriert sind oder aber die Möglichkeit bieten, Bilder anzuschauen. Will man z.B. ein Panorama machen, drückt man auf den Lenses-Button und wählt Photosynth aus der Übersicht.

VIA

Nokia Maps erhält Augmented Reality

Derzeit findet sich eine Augmented Reality Funktion bereits im Nokia City Kompass und genau diese soll nun auch den Weg in die Nokia Maps App finden. Wir berichteten bereits zuvor, dass Nokia die „Where-Company“ werden will und dieser Schritt zeigt in genau diese Richtung.

VIA

Windows Phone 8 SDK Preview erscheint am 12.September

Wir berichteten bereits vor Kurzem darüber, dass das Windows Phone 8 SDK wohl am 12. September zusammen mit Visual Studio erscheinen wird. Dies hat sich nun durch einen Blog-Post von Todd Brix bestätigt. Allerdings handelt es sich dabei „nur“ um eine Preview-Version, die nur solchen Entwicklern zur Verfügung gestellt wird, die bereits Apps im Marketplace haben. Der Rest wird noch bis zum endgültigen Release warten müssen.

VIA

Nokia Lumia Windows Phones sind auch mit Handschuhen bedienbar

Wie wir bereits im Lumia 920-Artikel betonten, ist das Display der neuen Lumia-Geräte ein echtes Highlight. Die Pixeldichte liegt bei sensationellen 331 ppi und ist damit höher als die des iPhones. PureMotion HD+ verspricht den hellsten und schnellsten Touchscreen der Welt und gleichzeitig soll er sowohl mit Fingernägeln als auch mit Handschuhen bedienbar sein. Dieses Ergebnis erfolgte durch enge Zusammenarbeit mit Synaptics.

VIA

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments