Microsoft gibt Windows 8 zur Vorbestellung frei

27

Während Windows 8 am 26. Oktober erscheinen wird, lassen sich die verschiedenen Versionen bereits seit kurzem bei Amazon.de vorbestellen. Dabei hat der Käufer die Auswahl zwischen fünf Versionen: Windows 8 OEM 32/64 Bit, Windows 8 Pro OEM 32/64 Bit und Windows 8 Pro Upgrade 32/64 Bit.

„Windows 8 OEM“ ist – unabhängig von der Bit-Version – zum Preis von 99,99 Euro erhältlich und für Privatanwender vorgesehen. Dagegen beträgt der Preis von  „Windows 8 Pro OEM “ – ebenfalls unabhängig von der Bit-Version 139,99 Euro und ist für den professionellen Einsatz gedacht. Schließlich bietet Amazon außerdem eine Windows 8 Pro Upgrade (32/64 Bit) Version, die für 53,90 Euro erhältlich ist. In diesem Zusammenhang sollte beachtet werden, dass – im Gegensatz zu früher – sich die OEM Versionen von Windows 8 auf beliebige Rechner installieren lassen und nicht mehr an bestimmte Hardware gebunden sind.

Amazon

Getgoods

Windows 8 OEM (94,90 Euro) und Windows 8 Pro OEM (135,90 Euro) Vollversionen hier vorbestellen.

Cyberport

Windows 8 OEM (95 Euro) und Windows 8 Pro OEM (135 Euro) Vollversionen sowie Windows 8 Pro Upgrade (53,90 Euro) hier vorbestellen.

Passend zum Thema hat Microsoft heute Windows Team Blog auch den offiziellen Beginn der Vorbestellung von Windows 8 verkündet. Ab sofort können US-amerikanische Kunden bei ausgewählten Händlern die Upgrade-Version von Windows 8 Pro zum Preis von 69,99 US-Dollar vorbestellen. Diese erhalten Windows 8 Pro dann pünktlich zum 26. Oktober in der neuen Verpackung (s.o.).

Zudem kann ab dem 26. Oktober auch mit dem Windows 8 Upgrade-Assistent eine Aktualisierung vorhandener Installationen von Windows 7, Windows Vista und Windows XP durchgeführt werden, was laut Microsoft 39,99 Dollar kosten wird. Unterstützt wird dieser Prozess in 140 Ländern, 37 Sprachen und 23 verschiedenen Währungen. Schließlich können die Interessierten unter uns ab sofort die ihre Windows 8 PCs bestellen und dürfen mit einer Lieferung zum 26. Oktober rechnen. Selbiges Datum gelte für die generelle Verfügbarkeit von Windows 8 Geräten.

Werdet ihr auf Windows 8 umsteigen? Wenn ja, als Haupt- oder Zweitsystem?

VIA

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für IT-Recht und Datenschutzrecht, außerdem Vergaberechtsanwalt.

27 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments