[Update: Jetzt verfügbar] WParea App – Version 1.1 bald verfügbar

237

Vier Monate ist es nun her, als unsere App den Weg in den Windows Phone Store fand. Es war ein großer Meilenstein für WParea.de. Seit diesem Tag steigen die Nutzerzahlen unaufhaltsam, nicht zuletzt natürlich auch die der Webseite. Dank der Unterstützung des gesamten Teams schafften wir es, eine erste Version zu entwickeln, die all unsere Erwartungen übertraf. Außer kleineren Problemen am Anfang, läuft die App nun schon eine ganze Weile sehr zuverlässig, ohne dass ein Update von Nöten war. Doch bald ist es so weit, die neuste Version wird innerhalb der nächsten ein bis zwei Wochen zum Download zur Verfügung stehen. Wir haben sie soeben zur Zertifizierung eingereicht.

Im Folgenden eine Zusammenfassung der Neuerungen.

Klein aber Fein

  • Besseres Feedback beim Kommentar Senden: Uns ist aufgefallen, dass einige Kommentare doppelt gepostet wurden, weil User der App nicht genau sehen konnten, ob der Kommentar nun schon gesendet wurde oder nicht. Mit dem Update wird dieses Problem jedoch aus der Welt geschafft. Eine extra Anzeige signalisiert klar und deutlich, dass der Kommentar gesendet wird.
  • Genauere Zeitangaben: Die Zeitangaben in der App, beispielsweise bei Artikeln oder Kommentaren, waren bisher nicht besonders genau. Wir haben der Einfachheit halber einfach gerundet. Das war anfangs kein großes Problem. Doch mit steigenden Kommentar- und Artikelzahlen wird eine genauere Angabe immer wichtiger. Deshalb wird die vergangene Zeit in Zukunft bei unter einer Minute auf die Sekunde genau, und bei unter einer Stunde, auf die Minute genau, angegeben.
  • Rotationssperre: Einige von euch werden es kennen. Man liegt seitlich und will einen Artikel lesen, doch die App macht einem einen Strich durch die Rechnung weil sich der Artikel an den gekippten Zustand des Handys anpasst. Dies kann in Zukunft in den Einstellungen verhindert werden.
  • Aktualisieren durch Schütteln: An einigen Stellen der App ist es durchaus sinnvoll, die angezeigten Inhalte zu aktualisieren. Nachdem extra dafür vorgesehene Buttons jedoch nicht immer ins Bild passen, haben wir uns für das Schütteln des Handys entschieden. Dadurch können die Inhalte jederzeit aktualisiert werden. Der Button auf der Startseite bleibt erhalten. Zusätzlich haben wir noch einen weiteren auf jeder Artikelseite und bei den Kommentaren eingebaut.
  • Lange Kommentare: Mit langen Kommentaren hat die aktuelle App-Version durchaus ihre Probleme. Das wird sich mit dem Update ändern. Wir haben die Seite so für euch angepasst, dass die Kommentare nun ohne Probleme auch länger ausfallen können.

Besonders wichtig

  • Zeilenumbruch in Kommentaren: Viele User haben sich zu Recht beschwert, dass keine Zeilenumbrüche von den App aus geschrieben Kommentaren übernommen werden. Das Problem haben wir zum Glück in den Griff gebracht und funktioniert nun endlich!
  • Sortierung der Kommentare: Ein unserer Meinung nach auch sehr wichtiger Punkt ist die Sortierung der Kommentare. Als wir die App damals veröffentlichten war das noch kein Thema, da Kommentare nur in geringen Mengen zu bewältigen waren. Doch inzwischen haben die einzelnen Artikel teilweise sehr viele. Deshalb schien uns eine umgekehrte Sortierung als sehr sinnvoll. In Zukunft erscheinen die neuesten Kommentare gleich ganz oben in der Liste. So muss man nicht extra nach ganz unten scrollen um diese zu lesen.
  • LiveTiles: Nach einigen Problemen mit den LiveTiles, sollten diese in Zukunft ohne Probleme funktionieren. Grund für die zeitweisen Ausfälle war der ungeahnte Ansturm von Nutzern auf unsere App. Die Server konnten dem nicht standhalten. Erst durch umfangreiche Optimierungen sollte nun alles glatt laufen.
  • Hochauflösendere Grafiken: Da nun bereits ein Großteil unserer Nutzer ein Windows Phone 8 mit hochauflösenden Displays besitzen, wirkt unsere App teilweise etwas unscharf. Da dieses Update für WP7 und WP8 ist, konnten wir innerhalb der App noch keine Änderungen vornehmen. Jedoch haben wir die mittelgroße sowie die kleine AppTile für die neuen Bildschirme angepasst. Außerdem ist nun auch die Rückseite des Tiles, mit dem aktuellsten Artikel, hochauflösend.

Größere neue Funktionen

  • Bearbeiten und Löschen von Kommentaren: Jeder kennt es – man verschreibt sich in einem Kommentar, sieht es aber erst nach dem Absenden. Ändern konnte man es dann nur noch über die Website. Damit ist ab jetzt Schluss. Das Bearbeiten und Löschen von Kommentaren geht nun direkt von der App aus.
  • Bilderviewer: Um die Artikel in der App möglichst schnell herunterladen zu können, werden alle Bilder für die entsprechende Größe optimiert. Dadurch werden jedoch detaillierte Bilder mit Diagrammen oder Ähnlichen unbrauchbar. Durch einen Klick auf das Bild gelingt man in der aktuellen Version dann in den Browser um das Original zu sehen.  Das ist jedoch umständlich. Deshalb haben wir einen Bildviewer integriert. Wenn ihr auf einem Artikel seid und diesen öffnet, werden dort alle Bilder des aktuellen Artikels angezeigt. Diese sind dann in der Originalgröße vorhanden und können so besser betrachtet werden.
  • Letzte Kommentare: Um den Überblick über die Community zu behalten, ist es sehr hilfreich die neuesten Kommentare gebündelt an einem Ort zu sehen. Deshalb haben wir auf der Startseite, rechts neben der Liste mit den Artikeln, eine weitere Liste eingebaut. Diese zeigt die letzten 10 Kommentare zu den Artikeln an. Natürlich mit der zugehörigen Artikelüberschrift. Tippt man auf eines der Kommentare, so gelangt man zum entsprechenden Artikel.
  • Beliebter Artikel: Empfangen wird man derzeit in der App mit dem aktuellsten Artikel. Wir dachten uns, dass das wahrscheinlich gar nicht so sinnvoll ist, da die meisten von euch eh sofort nach rechts zur Liste mit allen Artikeln  navigieren. Deshalb zeigen wir nun statt dem aktuellsten den beliebtesten Artikel an. Er wird aus der Anzahl der Kommentare ermittelt und bezieht sich auf die letzten 10 Artikel.
  • Suche: Eine weiteres wichtiges Feature ist die Suche. Da wir jeden Tag mehrere Artikel veröffentlichen, verliert man schnell den Überblick und so kann es passieren, dass man einen bestimmten Artikel nur noch schwer findet. Deshalb haben wir nun auch eine Suche in die App integriert. Dadurch findet man schnell und einfach bestimmte Artikel.

Des Weiteren haben wir natürlich noch viele kleinere Änderungen vorgenommen. Dazu zählen einige Bugfixes, sowie Performance-Verbesserungen.

An dieser Stelle möchte ich mich für eure Geduld bedanken. Man sieht es, ob großes Unternehmen oder kleine Community, Softwareentwicklung beansprucht viel Zeit. Vor allem wenn man nur in einem Team von zwei Leuten Arbeitet. Die vielen tollen Bewertungen von euch haben uns wirklich geholfen, die nötige Motivation aufzubringen!  Und wahrscheinlich ist es für euch am Ende sogar besser, da dadurch an Qualität nicht gespart wurde 😉

Update: Das Update steht ab jetzt zum Download bereit. Es kann, wie immer, etwas dauern, bis es bei allen angezeigt wird. Am besten ihr geht in den Store und aktualisiert die App manuell.

Wir werden euch natürlich informieren, sobald die App von Microsoft zum Download freigegeben wurde.

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

237 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments