WhatsApp Beta für Windows Phone 7.8 bestätigt zukünftiges Update

92

Innerhalb der letzten Wochen tauchten immer mehr Details zu einem Update für WhatsApp auf, das einige der größten Schwachstellen entfernen soll. Allerdings war bisher nicht bekannt, ob und in welchem Umfang auch die Windows Phone 7 Version aktualisiert wird. Dies ändert sich nun durch Screenshots, die WPCentral zugespielt wurden. Diese zeigen scheinbar die Beta-Version für Windows Phone 7.8 und damit auch einige Veränderungen.

Fangen wir aber mit der mehr oder weniger schlechten Nachricht an: Auch in der neuen Version wird WhatsApp weiterhin die Audio API nutzen. Das heißt, dass nach dem Verlassen der App angezeigt wird, dass Musik gestreamt wird. Drückt man also auf einen der Lautstärke-Buttons an der Seite des Geräts wird dort ein leerer Stream angezeigt. Interessant ist aber, dass WhatsApp nun auch einen Grund dafür nennt. Anscheinend gibt es ein Upload-Problem, das durch diesen Trick behoben wird. Dieses kommt dann zustande, wenn man die App verlässt, nachdem man ein Video oder Bild angehangen hat, der Upload aber noch nicht vollendet ist. Durch den Stream wird die Datei weiter hochgeladen, was sonst nicht möglich wäre.

Die gute Nachricht ist, dass man diese Funktion scheinbar optimiert hat, wobei sich hier die Frage stellt, was sich optimieren lässt. Einige Nutzer berichteten jedoch von einem höheren Stromverbrauch durch WhatsApp – möglicherweise ist dies hierauf bezogen, aber sicher kann man sowas erst zum Release sagen. Mit Windows Phone 8 besteht dieses Problem aber offenbar nicht.

Ansonsten soll sich die Windows Phone 7.8 Version nicht bedeutend von der für Windows Phone 8 unterscheiden und folgende neue Features bieten:

  • Neue Smileys (-Ansicht)
  • Anruffunktion
  • Größtes Live-Tile
  • Große Bilder werden angezeigt

Doch wichtiger als diese neuen Funktionen wäre vor allem eine zuverlässigere App. In der WP 8 Version soll ja mit dem Update das Aufhängen der App behoben werden, aber wichtig wäre es auch, dass die Benachrichtigungen zuverlässiger erscheinen würden. So kam es in den letzten Tagen bei einigen Nutzern dazu, dass Benachrichtigungen mehrmals zugestellt wurden. Andere berichten wiederum, dass eine Benachrichtigung ankam, aber beim Starten der App die neue Nachricht nicht angezeigt wurde. Erst kurz darauf kam eine zweite Benachrichtigung, über die sich die Nachricht dann lesen ließ. Es kann sich dabei zwar um Einzelfälle handeln, aber wir hören mittlerweile schon sehr oft von solchen Problemen.

Viele fragen sich nun bestimmt, wann das Update kommen wird. Bisher gibt es keine offiziellen Neuigkeiten, aber WPCentral rechnet damit, dass das Update in der ersten Woche des Junis erscheinen wird. Dies ist aber natürlich keine Garantie, denn erst kürzlich gab es Gerüchte, das Update würde am 15. Mai erscheinen, was offensichtlich nicht der Fall war. Dennoch erscheint auch uns ein Release im Juni wahrscheinlich.


Quelle: WPCentral
0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
92 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments