WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Beginnt die Verteilung des GDR2 Updates für Windows Phone 8 bereits im Juli?

Das im Mai angekündigte GDR2-Update (General Distribution Release) mit der Versionsnummer 8.0.10322.xx soll laut Microsoft noch in diesem Sommer erscheinen, nähere Angaben verlautbarte das Unternehmen bisher nicht. Einen ersten Anhaltspunkt liefert nun aber der australische Netzbetreiber Telstra, welcher schon in der Vergangenheit brauchbare Angaben zum Veröffentlichungszeitpunkt diverser jeweiligen Updates bekanntgab. Demzufolge wird das Telekommunikationsunternehmen seine Nokia und HTC Smartphones ab Anfang Juli mit dem GDR2-Update versorgen; die einzelnen Daten sind dem oben zu sehenden Bild zu entnehmen.
Selbstverständlich darf diese Information nicht ohne weiteres auf die hiesigen Pläne übertragen werden, allerdings liegt nun ein erster Richtwert vor. Inhaltlich ist das Update auf den ersten Blick unscheinbar, bietet dennoch einige interessante Neuerungen, die zumindest im Fall der Nokia Lumia Smartphones um das davon getrennte „Amber-Update“ ergänzt werden – das Lumia 925 besitzt beide Aktualisierungen bereits. Die folgende Übersicht stellt die Bestandteile des GDR2-Updates dar, wobei Gerüchte als solche benannt werden.

  • Rückkehr der FM-Radio Funktion.
  • Data Sense wird bei weiteren Mobilfunkanbietern erhältlich sein. Konkrete Namen oder Regionen wurden indessen nicht genannt.
  • Xbox Musik – Leichtere Bedienung, was sich auf die Auswahl von Songs, das Herunterladen und das Anpinnen an den Startbildschirm bezieht. Informationen zu Musiktiteln und weitere Metadaten werden zudem genauer.
  • Unterstützung für CalDAV und CardDAV.
  • Podcast-Unterstützung und die Auswahl einer Standard-(Kamera-)App, die nach dem Drücken auf die Kamerataste geöffnet werden soll. (Gerüchte)

Das nach oder – im besten Fall – zeitgleich erscheinende Nokia Amber Update wird primär die Kamera adressieren, so dass neben softwareseitigen Verbesserungen auch eine neue App namens Nokia Smart Cam eingeführt wird.

Da das Update bisher aber nur beim Lumia 925 ab Werk verfügbar ist, lässt sich die Anwendung, die übrigens schon im Store erhältlich ist, nur auf diesem Lumia Smartphone nutzen. Die restlichen Nokia Windows Phone 8 Smartphone Nutzer können Smart Cam zwar herunterladen und installieren, sofern das Gerät über 1GB RAM verfügt, das Öffnen scheitert jedoch schon zu Beginn und hieran wird sich bis zur Verteilung des Updates voraussichtlich nichts ändern. Schließlich wird aber auch davon ausgegangen, dass jedenfalls die sogenannte „Tap 2 Wake“ (dt.: Aufwecken durch Antippen) Funktion außerdem enthalten sein wird. Das passende Video zu dieser Funktion ist in diesem Artikel zu finden.

Nokia Smart Cam (kostenlos) – Lumia exklusiv, WP8 (+ Amber Update)


Quelle: Telstra | via wmpu
About author

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für Vergaberecht, IT-Recht und Datenschutzrecht.
Related posts
News

Microsoft Store schlägt Schrott-Apps vor anstatt offizielle Office-Programme

News

Windows 11 Build 25247 bewirbt Webseiten in Startmenü-Empfehlungen

News

Flexispot E8 im Test: stabiler höhenverstellbarer Tisch

News

Qualcomm Oryon präsentiert Windows ARM-Chips der "nächsten Generation"

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
192 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments