Zu Besuch bei Microsoft Österreich in Wien

64

Am Donnerstag, dem 3. Oktober, veranstaltete Microsoft in Wien ein Event unter dem Motto „Das neue Arbeiten“, wo die Teilnehmer durch das Bürogebäude des Unternehmens geführt wurden, sie Meeting- sowie Arbeitsräume besichtigen durften und dadurch einen Einblick in die moderne Arbeitswelt bei Microsoft erhaschen konnten. Das Event soll für Unternehmenschefs einen Anreiz dafür bilden, ihre Firma moderner und freundlicher zu gestalten, vornehmlich mit Technologien aus dem Hause Microsoft natürlich.

Durch das Unternehmen geführt wurden wir von Franz Kramer, Sales Readiness Advisor bei Microsoft Österreich. Bevor die Tour begann, durften die Teilnehmer beim Check-In in der äußerst gemütlichen Kantine Platz nehmen. Kurz darauf wurden wir in den ersten Tour-Raum geführt, wo der Manager über die Details des vor 2 Jahren vonstatten gegangenen Umbaus der Microsoft Zentrale sprach. Zu Beginn konzentrierte man sich auf drei Säulen, nämlich People, Place und Technology. Im Vordergrund standen die Interessen der Arbeitnehmer, daher hat Microsoft ein Umfeld geschaffen, in dem sich diese wohlfühlen und daher gute Arbeit sowie Teamwork möglich ist. Obwohl Microsoft diesen Umbau aus Platzmangel durchführen musste, hat man die Arbeitsräume verkleinert und stattdessen zahlreiche Meeting-Räume gebaut.
Neben der Architektur spiele die Technologie ebenfalls eine wichtige Rolle, denn diese erlaubt einerseits die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern, andererseits ermöglicht sie, dass viele von zu Hause aus arbeiten können. Dabei sei für Microsoft ebenfalls wichtig gewesen, dass ihre Mitarbeiter ein ausgeglichenes Arbeits- und Privatleben führen.

Als erstes wurden die Teilnehmer durch das Erdgeschoss geführt, wo sich neben einigen kleineren Büros auch eine Kantine befinden. Dort herrscht laut Kramer eine Regelung, wonach man in diesen offenen Räumlichkeiten keine „confidential information“ austauschen darf. Dass man dieses Verbot aber nicht so ernst nimmt, zeigte ein von mir auf die fehlende Implementierung von VPN in Windows Phone angesprochener Microsoft-Mitarbeiter, mit dem ich mich sehr offen über die Zukunft des mobilen Betriebssystems in 5-6 Montanen unterhalten konnte. Zwar wollte er den späteren Namen „Windows Phone 8.1“ dann nicht mehr bestätigen, jedoch sprach er darüber, dass sich in Windows Phone 8.1 einige Business-Features, mehrere geöffnete APIs sowie Zertifikate, über die ich leider keine nähere Auskunft bekam, finden werden.

Danach führte man uns in das erste und zweite Obergeschoss, wo jeweils die Mitte des gesamten Stockwerks für anderweitige Aktivitäten der Mitarbeiter reserviert ist. Diese können sich beispielsweise in einem abgedunkelten Raum ausruhen, Bücher lesen oder sogar die Rutsche verwenden.
Für das Arbeiten im Team sind die zuvor angesprochenen Meeting-Räume vorgesehen. Diese sind jeweils in verschiedenen Themen gehalten, die von einem „normalen“ weißen Meeting-Raum mit Schultafel und Flipchart, über einen im Stile eines Wiener Kaffeehauses gehaltenen Raumes, bis zu einem mit Hüpfbällen gefüllten Meeting-Room, reichen.
Daneben gibt es aber auch Arbeitsräume, die an klassische EDV-Räume erinnern. Dort stehen nämlich zahlreiche Bildschirme, Kopfhörer und Mikrophone zu Verfügung. Möchte man ein längeres Telefonat führen, gibt es dazu vorgesehene und vor allem schalldichte Call Rooms. Alleine Arbeiten ist ebenfalls in einem dazu vorgesehenen Raum möglich.

Die Besichtigung der Microsoft Zentrale war zumindest für mich sehr beeindruckend und interessant. Für den einen oder anderen Unternehmer könnte eine solche Tour durch die Büros von Microsoft aber auch wegweisend sein. Möglicherweise inspiriert sie dazu, dass man seine eigene Strategie überdenkt und sich am besten Arbeitgeber Österreichs orientiert.

Nähere Informationen und weitere Bilder sind unter dasneuearbeiten.at zu finden.

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Pommeswerfer
Mitglied
Pommeswerfer

Kann ich mich bewerben als rutschentester?

marcii
Gast
marcii

Diese Stelle ist leider schon besetzt. Tut uns leid

Viner Cent
Mitglied
Viner Cent

Heist das so viel wie „hey leute, wir haben hier ne reihe von beschwerden, fixt das mal oder hab ichs falsch verstanden?“

hwf577
Mitglied
hwf577

WArea wird die Zentrale von Microsoft für Hamburg Spaß müsste dann wieder umziehen

OniDestiny
Mitglied
OniDestiny

Hä? Nutze bitte zum besseren Verständnis Satzzeichen. Hamburg Spaß… Ist das ein ein Stadtteil von Hamburg?

Okan Doğan
Webmaster

Hehe, schön wär’s! 😀

Susanne
Mitglied
Susanne

Schöner Artikel 🙂
Wenn man das so liest und die Bilder sieht, dann wirkt der eigene Arbeitsplatz plötzlich total muffig 😉

Luminatic
Mitglied
Luminatic

Wem sagst du das. Das Wohl der Mitarbeiter scheint MS am Herzen zu liegen, sie scheinen zu kapieren, dass ein zufriedener Mitarbeiter ein motivierter Mitarbeiter ist. So zumindest mein Eindruck als Aussenstehende.

haloo22
Mitglied
haloo22

gibts eine zentrale auch in stuttgart?

jenssgd
Mitglied
jenssgd

Wichtigeres mein handy läuft 1A nie wieder andr…… lol

jenssgd
Mitglied
jenssgd

Suche app facebook spiel ( topeleven ) wo oder wann kommt die app oder flashplayer.

Gruß

lfd
Mitglied
lfd

Flashplayer kommt NIE

jenssgd
Mitglied
jenssgd

Na toll und die app

Okan Doğan
Webmaster

Diese Fragen gehören in unser Forum, hier geht es um ein anderes Thema. 🙂

spiti
Mitglied
spiti

Also wenn die hier in münchen auch mal ihre Pforten öffnen sollten. Wäre ich dabei. 😉

BoR
Mitglied
BoR

Gefeuert werden und auf dem Weg nach unten nochmal „huiiii“ sagen oder besser denken können.

Rebound
Mitglied
Rebound

Da lann sich mein Chef ne scheibe abschneiden.
Wenn ich nur an die sch…… Duschen denke bekomm ich ausschlag

Heide
Mitglied

Ist ja mal richtig cool 🙂 Könnte ich bitte die Adresse haben, damit ich mich bewerben kann? 😛 also in 4 Jahren? 😛

TheSpieleaffe
Mitglied
TheSpieleaffe

Als was denn?

umna
Mitglied
umna

Als Rutsch Tester xD

123321
Mitglied
123321

das logo auf dem dach des Gebäudes ist noch das alte ;P

TheSpieleaffe
Mitglied
TheSpieleaffe

Was zum Henker ist ein Sales Readiness Advisor?

franzk23
Mitglied
franzk23

find ich toll das Interesse an meinem Job besteht: Also ich arbeite direkt für Microsoft in Seattle und bin für unsere internen Trainings zuständig. Meine Hauptaufgabe ist es unsere Vertriebsmitarbeiter mit den richtigen und wichtigen Inhalten zu versorgen und auch in Europa zu erheben, welche Themen den Vertrieb beschäftigen. Das kann von Produkttrainings bis zu „Wie kann ich meinen Kunden besser adressieren“ gehen. Würde mich freuen euch mal in der österreichischen Niederlassung zu begrüßen. Ihr könnt solche Touren wie in dem Artikel beschrieben hier kostenlos buchen: http://www.microsoft.com/austria/enterprise/article.aspx?Id=Das+Neue+Arbeiten
Grüße aus Wien, Franz Kramer

maView
Mitglied
maView

Ach wie interessant, danke für die Aufklärung! Habe ich zum ersten mal gelesen, aber dann ging meine letzte Eingebung in die richtige Richtung.

TheSpieleaffe
Mitglied
TheSpieleaffe

Gibts das bei Microsoft in Köln auch?

44quattrosport
Mitglied
44quattrosport

Oje, die armen MS-Mitarbeiter – wäre ich dort angestellt und Du würdest kommen, hätte ich einen Flachmann dabei… 😉

TheSpieleaffe
Mitglied
TheSpieleaffe

Haha, da können die aber was erleben 😉

44quattrosport
Mitglied
44quattrosport

😉

hwf577
Mitglied
hwf577

Tr…..tel Spitze Firma arbeite nebenan Treffen uns öfter und alle sind zufrieden

TheSpieleaffe
Mitglied
TheSpieleaffe

Er hat doch garnicht gesagt, die Mitarbeiter seien unfreundlich usw.

44quattrosport
Mitglied
44quattrosport

Verdammt, wir sind einer Meinung… Danke fürs verteidigen 😉

@hwf577 …lies es einfach noch mal richtig.

hwf577
Mitglied
hwf577

Wollte niemandem Verteidigen haben inWien zum Glück in Wien einen Spitzenservice.Habe nach funktionen gefragt er hat gesagt sollte mir vieleicht bei einer anderen Firma nachfragen. Die bekannten Fachmärkte kann man ja nicht befragen die Wissen gerade wo am Handy vorne und hinten ist. Binaber trotzdem aus Hamburg

Alex B.
Mitglied
Alex B.

Bei deinen Kommentaren muss ich immer 3 Mal lesen, um sie zu verstehen. Bei diesem hier, verstehe ich (auch nach mehrmaligem Lesen) nur Bahnhof.

hwf577
Mitglied
hwf577

Gehe bei Ankündigung von Gdr3 sofort hin mache meine Mittagspause und bei dem Service ist danach alles Perfekt!!!;

TheSpieleaffe
Mitglied
TheSpieleaffe

Ja klar, du wirst es richten und WP wieder auf Vordermann bringen 😉

franzk23
Mitglied
franzk23

Meines Wissen nach nicht!

123321
Mitglied
123321

Hehe coole sache

anorien
Mitglied
anorien

Nett einmal hinter den Kulissen blicken zu dürfen. Ich fahr da öfters vorbei

lfd
Mitglied
lfd

In welchem Bezirk steht das Gebäude?

franzk23
Mitglied
franzk23

12, Bezirk, super mit der UBahn (U6) zu erreichen

anorien
Mitglied
anorien

Dort ist auch u.a. l’oreal oder HP untergebracht. An der Grenze zwischen 10. und 12. würde ich eher sagen 🙂

m738
Mitglied
m738

Mit einer Rutsche im Gebäude, macht das Arbeiten wieder Spaß

AtzeH
Mitglied
AtzeH

Krass, klingt wirklich nach einer großen Spielwiese für Kreative.

TheSpieleaffe
Mitglied
TheSpieleaffe

Jetzt wissen wir auch warum das alles so lange dauert bei Microsoft, die rutschen bestimmt den ganzen Tag ☺

123321
Mitglied
123321

meinst du die haben in jedem Microsoft gebäude auf der ganzen welt so ne rutsche? 😉

m738
Mitglied
m738

Noch nicht, die legen die Arbeit jetzt für ein halbes Jahr still und bauen überall ne Rutsche rein.

Dann haben sie auch ne erklärung dafür warum GDR3 oder WP8.1 erst sommer nächsten Jahres kommt.

Okan Doğan
Webmaster

Eine Rutschfahrt würde zur Entspannung einiger Leute hier sicher beitragen. Probiert es ruhig mal aus. 😉

marcii
Gast
marcii

Der war gut 😀

Bordberti
Mitglied
Bordberti

Früher sagte man dazu „…mit Dem würde ich gerne mal ne Partie Schlitten fahren..“ ha ha

franzk23
Mitglied
franzk23

Nein, haben Sie nicht 😉 – Ich kenne außer Österreich kein Gebäude mit Rutsche. Lasst euch aber nicht von der Rutsche ablenken. Sie ist nur ein ganz kleiner Teil der Welt des „neuen Arbeitens“. Es geht hier um neue Wege der Zusammenarbeit, Kreativität und Produktivität!

Okan Doğan
Webmaster

Sehr treffend formuliert. Und Danke für die Aufklärung bezüglich der genannten Position bei Microsoft.

Julian
Mitglied

Einmal rutschen = eine Zeile Code. Und natürlich muss man anstehen…

Mikha
Mitglied
Mikha

Haha

umna
Mitglied
umna

Ich stell mir Steve Ballmer auf der Rutsche mit nem Surface in der Hand vor xD