Nokias Ari Partinen wird ab Juni für Apple arbeiten

88

Nach der Akquisition von Nokias Geräte & Dienste-Sparte durch Microsoft war zu erwarten, dass nicht alle Angestellten mit dem neuen Arbeitgeber einverstanden sein werden. Einige der Konkurrenten machten sich deshalb Hoffnung, möglichst viele ehemalige Nokia-Mitarbeiter abwerben zu können, um deren Know-How für die eigene Produkte zu nutzen. Aus dem ambitionierten Vorhaben von „Newkia“ hingegen ist allerdings nichts geworden.

Nun ist es jedoch Apple gelungen einen ehemaligen wichtigen Nokia-Angestellten abzuwerben. Ari Partinen, eine Führungskraft aus Nokias Fotographie-Abteilung, hat heute seinen letzten Tag beim ehemaligen Handy-Marktführer absolviert. Dies ließ er über Twitter verlautbaren. Ab Juni wird er bei Apple tätig sein. Welche Rolle er dort genau übernehmen wird, ist unklar. Cupertino wird ihn allerdings vor allem aufgrund seines Wissens im Bereich der Fotografie geholt haben; andere Einsatzgebiete wären abwegig.

Ari Partinen hat seit 2007 beim finnischen Unternehmen gearbeitet und war anfangs für das Überprüfen und Optimieren der Bildqualität von Nokia-Handys verantwortlich. In den darauffolgenden Jahren erklomm er die Karrieleiter weiter und zeichnet seit Mitte 2013 für die Zusammenarbeit mit Lieferanten von Kamera-Komponenten verantwortlich.

Eine hohe Personalfluktuation ist in der IT-Branche nicht unüblich, weshalb dieser Wechsel von Ari Partinen nicht überbewertet werden sollte.


Quelle: Twitter

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

88 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments