Microsoft erweitert sein Zubehör-Sortiment

97

Über die beiden neuen Windows Phones Lumia 730/735 sowie 830 und das Software-Update Lumia Denim haben wir bereits berichtet. Microsoft erweiterte allerdings ebenso sein Angebot an Zubehör. Dadurch wird das kabellose Laden interaktiver und das Teilen von Bildschirminhalten erleichtert.

Beim DT-903 handelt es sich um eine neuartige Platte, die zum kabellosen Laden dient und einige neue Funktionen mit sich bringt. So wird das Zubehörteil leuchten, sobald ein Gerät auf dieses gelegt wird. Außerdem erhält der Nutzer eine Benachrichtigung bei niedrigem Akkustand, was über Bluetooth 4.0 und die zuvor genannte Beleuchtung realisiert wird. Sobald der Nutzer einen Anruf, SMS oder Mail verpasst hat, fängt die Platte außerdem an zu blinken.
Ab Oktober wird die Ladeplatte in einigen Märkten für 59 Euro erhältlich sein. Zur Auswahl stehen die Farben Grün, Orange und Weiß.

Das DT-601 ist eine deutlich kleinere Umsetzung einer Platte zum kabellosen Laden und ist bereits seit einigen Monaten erhältlich. Noch in diesem Monat wird es für 29 Euro in einigen Märkten außerdem in der Farbe Orange erhältlich sein. Weitere Details finden sich auf der Produktseite.

Um beim Lumia 735 auf das kabellose Laden zurückgreifen zu können, ist ein Cover namens CC-3086 nötig. Dieses kostet 14,90€ und wird in den Farben Schwarz, Grün, Weiß und Orange verfügbar sein.
Beim Lumia 830 kann auf ein Cover CP-627 zurückgegriffen werden, das neben der Unterstützung von kabellosem Laden ebenfalls als Displayschutz fungiert. Ab nächstem Monat wird es für 24,90€ in den Farben Schwarz, Weiß, Grün und Orange erhältlich sein.

Das Angebot an Zubehör für Lumias wird durch das Microsoft Screen Sharing For Lumia Phones – HD-10 komplettiert. Dieses dient zur kabellosen Übertragung des Bildschirminhalts in einer Auflösung von bis zu 1920×1080 (1080p). Zur Verbindung mit Displays dient ein HDMI-Kabel. Die Stromversorgung wird per Micro-USB realisiert.

Die Verbindung zum Smartphone kann per NFC hergestellt werden – Unterstützung des Standards vorausgesetzt. Zudem lässt sich der obere Teil wie ein Deckel abnehmen und beispielsweise auf einem Tisch platzieren, während die Kabel versteckt sind. Noch in diesem Monat soll der HD-10 für 79 Euro in den Farben Schwarz und Weiß erscheinen.


Quelle(n): Microsoft
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

97 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
AtivSuser
6 Jahre her

Entschuldigung das ich ständig fragen musste das Problem ist wir haben kein Internet und mein Mobilfunk ist so langsam das ich nicht recherchieren kann sonst würd ich nicht dumm nachfragen ohne das ich selber was nachsehe.

EffEll
Reply to  AtivSuser
6 Jahre her

Achso, ok. Der Grund ist plausibel. Leider haben HTC, Samsung und Huawei nicht den erhofften Erfolg mit den Geräten gehabt und lassen sie deshalb fallen. Dafür hat man das Ativ aber auch für ein Bruchteil der UVP bekommen. Wenn man weiterhin volle Unterstützung haben möchte, muss man so langsam auf neue Nokias wechseln. 630, 730 oder 830 sind ja auch preislich interessant und bekommen noch lange alle verfügbaren Updates. Mit der Preview kann man es aber noch ne Weile aktuell halten, mit kleinen Hardware-Bugs muss man dann allerdings leben – aber besser als 8.0 GDR2, wofür es bald keine Apps… Read more »

AtivSuser
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Naja ich hab jetzt gdr3 update.Ich könnte allerhöchstens zu meinem freund gehen und es bei ihm zuhause machen weil mein ladet und lader die ganze Zeit immer wen ich in die WP Area app reingehe.Dann würd ich bis Winter abwarten und drauf hoffen das die Preise von l735 oder l830 niedriger werden.Also dann einen schönes Wochenende. 🙂

EffEll
Reply to  AtivSuser
6 Jahre her

Ja, dir auch. GDR3 ist ja auch nicht das Wahre. 8.1 ist ein Quantensprung. Ein Upgrade auf 730/830 wäre wohl angebracht. Das 735 wäre gut, da du wahrscheinlich bessere Internet Verfügbarkeit durch LTE hättest, dann könntest WParea auch richtig nutzen

Heide
6 Jahre her

Die Platte hol ich mir! 😀

AtivSuser
6 Jahre her

Wieviel kostet das lumia 830?

janniboy11
Reply to  AtivSuser
6 Jahre her

Wie wäre es malit Internet? Faule Sau

EffEll
Reply to  janniboy11
6 Jahre her

Die Antwort gibt es sogar hier in der App nur wenige Klicks entfernt

EffEll
Reply to  AtivSuser
6 Jahre her

Lies doch den Artikel. 😉
In diesem hier steht das natürlich nicht

david23285
Reply to  AtivSuser
6 Jahre her

Um die 350€

Redaktion
Reply to  AtivSuser
6 Jahre her

[GESCHLOSSEN]#closed,xx,,Offtopic

manisak
6 Jahre her

Heiiii HD-10!!! Cool! Das vermisse ich schreklich als verwöhnter Nokia 808 User

SpiDe1500
Reply to  manisak
6 Jahre her

Ein Netgear Push2TV funktioniert genau so…

fredd1986
Reply to  SpiDe1500
6 Jahre her

naja das mit der schnellen nfc kopplung beherrscht er nicht und das ist für mich als lumia 1520er user ausschlaggebend. 😉

Simeon
6 Jahre her

Ist das HD-10 mit dem 1020 kompatibel?
Oder weiß jemand ob das noch kommt?
Sonst fänd ich die Werbung auf der Nokia Seite „Für Lumia Smartphones“ ziemlich falsch.

obiwaahn
Reply to  Simeon
6 Jahre her

Ich hab noch kein cyan drauf,1020 sollte mirracast können,kauf mir das teil aber eh wegen meinem 1520.
NFC hat das 1020 ja.

EffEll
Reply to  obiwaahn
6 Jahre her

Nein. Nur die Verbindung wird per NFC aktiviert und diese läuft über Miracast, welches das 1020 nicht bekommt/hat.

AtivSuser
6 Jahre her

Kann mir einer bitte sagen wieviel das lumia 730 kostet?Ich glaub ich werd mir das Teil in weiß kaufen

Robo22
Reply to  AtivSuser
6 Jahre her

Laut dem Bericht hier bei um die 200 Euronen!

Redaktion
Reply to  AtivSuser
6 Jahre her

[GESCHLOSSEN|OT]#closed,xx,,Offtopic

AtivSuser
6 Jahre her

Eeeeyy maaaan es kommen ja nur Spezielle Sachen für lumia Geräte

EffEll
Reply to  AtivSuser
6 Jahre her

Für dein Ativ kommt nichts mehr, nichtmal Updates.
Und im übrigen war das ein #morelumia-Event. Bei ner Samsung Präsentation regt sich auch keiner auf, dass nichts für Nokia kommt 😉

AtivSuser
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Ja aber ich hab so lange gewartet und die sagen das mann halt die preview machen sollte. für htc 8x/s Geräte gibt es auch keine updates mehr stand mal in den berichten

3dz9j56
3dz9j56
6 Jahre her

Kann ich denn die neuen Funktionen der DT-903 auch mit meinem 920 nutzen? Soweit ich verstanden habe, werden die Benachrichtigungen ja über Bluetooth übertragen, während das Laden Qi-Standard bleibt. Sollte also eigentlich funktionieren, oder?

SpiDe1500
Reply to  3dz9j56
6 Jahre her

Jup. Solange du cyan drauf hast (notwendig für Bt 4.0 LE)

vanMiez
6 Jahre her

Sinnvoll wäre es gewesen, dem HD-10 auch wireless charging zu spendieren, dann braucht man keine Angst haben, dass nach nem Filmabend bei Freunden der Akku leer ist. Dann wäre der Preis auch gerechtfertigt.

xysvenxy
6 Jahre her

Ich fände es viel sinnvoller wenn MS mal wirklich intelligente Ladegeräte, egal ob normal oder per QI, entwickeln würden, die merken wann sie gebraucht werden und die im ‚Idle‘ Modus, also ohne Handy, dann keinen Strom verbrauchen.
In aller Regel lege ich mein Handy zum Laden auf die Platte wenn ich ins Bett gehe – und dann ist es reichlich witzlos wenn das Dingen leuchtet oder vor sich hinblinkt.

dan
Reply to  xysvenxy
6 Jahre her

Beschreibung nicht gelesen? Leuchten=laden / Blinken=Erhaltungsladung (DT-900)

xysvenxy
Reply to  dan
6 Jahre her

Kommentar nicht ganz gelesen? Mir geht es um den Stromverbrauch wenn das Ladegerät nicht verwendet wird. Mittels eines kleinen Relais könnte der Trafo sich abschalten (und somit keinerlei Strom verbrauchen) wenn kein Handy auf dem Ladegerät liegt. Analog gilt das für normale Ladegeräte auch. Das wäre Intelligent.

3dz9j56
3dz9j56
Reply to  xysvenxy
6 Jahre her

Das ist kein Trafo^^ Sind inzwischen alles Schaltnetzteile. Und die verbrauchen praktisch überhaupt keine Energie im Standby. Was soll das Abschalten per Relais denn bringen? Aktivieren kann das Gerät sich selber ja dann nicht mehr.

dan
Reply to  xysvenxy
6 Jahre her

zum Glück haben wir so einen richtigen Elektrotechniker unter uns.. 😀

HDCry
Reply to  xysvenxy
6 Jahre her

Also zu dem Leuchten oder auch geblinke 😉
Ich hab mir das Kissen von Fatboy zugelegt und da sieht man auch kein leuchten

snakiii007
6 Jahre her

Ich dachte das Windows-Team kündigt für die IFA 2014 »große Dinge« an.
Bin extrem enttäuscht von dem Live Auftritt.Der Moderator wirkte auf mich langweilig und brachte null Schwung in die Präsentation.
Mein, neue Geräte Präsentieren ist ja nicht schlecht nur wo sind die neuen „Großen Dinge “ die angekündigt wurden ,wie zb. Windows9 oder Windows Smartwatches .
Gerade das letztere hätte mich interessiert …aber was soll man wieder mal dazu sagen MS verpennt den nächsten Trend(Smartwatches),schade eigentlich da ich sonst richtig begeistert bin von WindowsPhone,xBOX und CO.

sungurse
Reply to  snakiii007
6 Jahre her

Microsoft will versuchen marktanteile zu gewinnen erst nachdem ein Nischenmarkt zum Trend geworden ist 😉 *ironie an* sonst wäre es ja viel zu einfach für MS 😀 *ironie off*

TylerDurden
Reply to  sungurse
6 Jahre her

MS hat nicht wirklich Interesse an einer Smartwatch, wie in Berlin auf Nachfrage zu erfahren war. Da müssen die wirklich erst der Trend werden, damit MS was auf den Markt schmeisst.

Stevo Bulwa
Reply to  TylerDurden
6 Jahre her

Hab mich auf drauf gefreut. Hatte mal Bilder von Nokia Smart Watch gesehen.

EffEll
Reply to  Stevo Bulwa
6 Jahre her

Das waren nur irgendwelche Fakes. An HTC sieht man, dass eine Smartwatch nichts bringt. Die haben ihre auf der IFA dann doch nicht präsentiert, obwohl sie fertig ist

TylerDurden
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Ich würde die auch nur als besseren Pulsmesser nutzen.

swollweber
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Derzeit gibt es für mich nur eine interessante Smartwatch, die leider erst im Dezember erscheint, aber jetzt schon vorbestellt

fredd1986
Reply to  snakiii007
6 Jahre her

als wären smartwatches ein erfolgreicher trend. mir hat sich der sinn solcher teile nicht wirklich erschlossen. ^^

SpiDe1500
Reply to  fredd1986
6 Jahre her

Guck dir die moto360 an.

fredd1986
Reply to  SpiDe1500
6 Jahre her

und der rest?! ^^

EffEll
Reply to  SpiDe1500
6 Jahre her

Galaxy Gear wurde auch sehnsüchtig erwartet und verkauft sich überhaupt nicht. Das wird mit der moto360 sicherlich auch so sein.

waverider77
Reply to  snakiii007
6 Jahre her

wenn ich eines nicht werde, dann Nutzer einer Smartwatch. Weshalb sollte ich etwas mit mir herumtragen, dass mir nur zeigt, was ein anderes Gerät, welches ebenfalls in meinem Umkreis ist tut? Ist es wirklich besser in einem Meeting anstatt das Handy zu ignorieren auf die Uhr zu schauen und dann darauf zu tippen bzw. doch das Handy rauszuholen? Muss MS unbedingt meine Körpertemp. und Puls kennen? Brauch ich noch ein Gerät, dass alle Nase lang geladen werden will?

Klaus58
Reply to  waverider77
6 Jahre her

Weil gem. IFA Statistik jeder durchschnittliche Smartphone Nutzer täglich ca 200 mal am Tag sein Handy aus der Tasche zieht, für Kurz- oder gänzlich überflüssige Meldungen, zB – da kriegt man ja einen Tennisarm von. Oder die jungen Mädels, die mit Handy vor der Nase durch die Stadt laufen, um keine Nachricht zu verpassen, was zum sogenannten Handy-Nacken (starke Verspannungen im Nackenbereich) führt. Das kann man mit einem derartigen Zubehör praktischer lösen.

TylerDurden
Reply to  Klaus58
6 Jahre her

Lese ich da böse Ironie?

Klaus58
Reply to  TylerDurden
6 Jahre her

Eigentlich nicht – aber die IFA Statistik hat mich erschreckt, und wenn wie ich das Handy privat (Frau, 4 Kinder) und dienstlich genutzt wird und das Ding in der Sakko Brusttasche steckt, kommt tatsächlich eine ganze Menge an überflüssigen Bewegungen zu Stande. Und die Mädels (13-19), die wirklich mit dem Handy in der flachen Hand vor der Nase rumlaufen, sehen wirklich lächerlich aus. Ich wohne in der Stadt und kann es täglich beobachten – und nicht nur eine, nein, ganze Heerscharen. Ich hab immer Angst, die laufen gg die Wand. Wegen der Nachrichtenfunktion werde ich mir wohl eine Uhr zulegen,… Read more »

waverider77
Reply to  Klaus58
6 Jahre her

glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast;-) ich denke mit der Uhr wird sich die Zeit, die man auf ein Display starrt nur erhöhen…glaub kaum, dass es spass macht längere Texte darauf zu lesen, geschweige denn zu beantworten. Selbst auf ein profanes „bin gut angekommen“ erwidert man doch ab und an „freut mich, viel spass“. Also wieder Handy raus… kann natürlich alles ganz anders werden. Ich glaube nur leider, dass hier auf Teufel komm raus ein Markt generiert werden soll.

Klaus58
Reply to  waverider77
6 Jahre her

Jo, den Spruch hab ich erstmals 1993 gehört. Ich hab noch in der Schublade eine China Handyuhr liegen – ging gar nicht. Mit der Uhr am Ohr und dann am Mund, lächerlich. Mails schreiben ging auch nicht (zu klein), Mails checken schon. Für mich durchaus eine sinnvolle Funktion. Und in meinem Alter will man doch gar nicht mehr wissen, wie hoch der Blutdruck oder der Puls ist, da schickt einen die Frau sofort zum Arzt.
Aber Mails checken, wie gesagt, ist praktisch.

EffEll
Reply to  Klaus58
6 Jahre her

Bist du dir sicher, dass das 93 war?
Zu der Zeit waren die Handys noch riesig und es gab auch nur fullsize SIM. Eine Handyuhr war da noch Zukunftsmusik
Edit:
Das musst du geträumt haben. 1999 brachte Samsung die erste Handyuhr auf den Markt…

Klaus58
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Nein, nein, der Spruch war von 93, die Uhr hatte ich, wenn ich mich recht erinnere, 04/05 gekauft. Damals war eine australische das beste, was es auf dem Markt gab.
93 hatte ich das erste, tatsächlich tragbare Handy, ein Motorola mit Platikklappe zum Aufklappen und ausziehbarer Antenne, gefühlte 2 kg schwer.

EffEll
Reply to  Klaus58
6 Jahre her

Hab mich schon gewundert. ^^
Mein erstes Handy hatte ich 97, vom Ausbildungslohn. Bosch 608 und man konnte alle Klingeltöne als SMS Ton verwenden – ein echtes Novum. Das waren noch Features!

Klaus58
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Das schönste Handy, das ich hatte, war das SL45i von Siemens, erstes Handy mit Farbdisplay. Klein, handlich und im Auto mit sehr guter Freisprecheinrichtung inkl Stimmerkennung, was natürlich an der Fse lag.

bremerjung85
bremerjung85
Reply to  Klaus58
6 Jahre her

3330 von Nokia in Bordeaux war mein schönstes, erstmals mit „Internet“ mit dem klingelton von MTV (den hippelnden manm in Boxershorts) und unzerstörbar 😉 funktioniert heute noch als notfallhandy 🙂

manisak
Reply to  bremerjung85
6 Jahre her

Philips Diga. 1996 hmmm das waren noch zeiten

exhumned
Reply to  manisak
6 Jahre her

Mein schönstes war das LG Shine,uuh ein richtig schönes Handy 🙂

KCH78
Reply to  bremerjung85
6 Jahre her

Fand damals das Bosch 909s am schönsten. Silber- grau mit blauem Display

exhumned
Reply to  KCH78
6 Jahre her

Hab das Bosch damals auch gehabt,sah schon geil aus mit dem Display 🙂

harp
Reply to  Klaus58
6 Jahre her

Das S25 hatte auch schon ein Farbdisplay und kam IMHO vor dem SL45 heraus.

Klaus58
Reply to  harp
6 Jahre her

Ich hatte vor dem SL45i ein 25er, das war definitiv sw

Korrigiere mich: Es hatte doch ein FD, das Alleinstellungsmerkmal des 45i war der mp3 Player und die Speicherkarte.

EffEll
Reply to  Klaus58
6 Jahre her

Du willst doch nicht wirklich wegen diesem Plastikspielzeug zu Android wechseln? Es gibt auch ordentliche multiplattform Smartwatches. Kairos habe ich ins Auge gefasst:
https://kairoswatches.com/

waverider77
Reply to  EffEll
6 Jahre her

550$…holla die Waldfee. Und dann alle 2jahre eine neue, bzw trägst du bisher jeden Tag die gleich Uhr? Also ich nicht…

EffEll
Reply to  waverider77
6 Jahre her

Ich hab lieber eine für 600€, als 6 für 100. Hat auch mechanisches Uhrwerk und 5-10 Tage Akkulaufzeit
Würdest du dir mehrere verschiedene Smartwatches kaufen? ^^

bremerjung85
bremerjung85
Reply to  Klaus58
6 Jahre her

Und es wird besser wenn alle auf ne uhr gucken als auf ein Handy? Zur Überlegung, die uhr wäre in dem Moment auch direkt vor der Nase oder willst du mir erklären das du Nachrichten auf der Entfernung bei 1,5-2 zoll maximum lesen kannst? Nicht zu vergessen das man auch eventuell antworten will, das dann auch auf der Uhr? Zudem sinnloser akkuverbrauch und für den Preis der uhr bekomme ich eine schöne uhr die mehr style hat, schick ist und vieles mehr, dazu passend eine zu jedem anlass! Aber jedem das seine 😉

TylerDurden
Reply to  bremerjung85
6 Jahre her

Da würde ich persönlich auch eher einen Stöpsel ins Ohr und per „Cortana“ meine SMS/Mails beantworten. Wie im Auto per Bluetooth halt. (Mit Cortana soll das ja alles noch besser werden als momentan.)

TylerDurden
Reply to  waverider77
6 Jahre her

Da haben wir auch drüber diskutiert, und die Antwort war “ eigentlich nicht“! Aber wenn Samsung und Apple eine bringen sollten und MS dann später nachzieht ist es halt wie immer WP sind die letzten. Und das ist was der Normaluser mitbekommt. Das Für und Wieder interessiert ihn nicht. Denk mal an den super Daumenscanner von Apple , wie der gefeiert wurde.( Seit dem Datenskandal irgendwie totgeschwiegen). Ich hab es auch lieber , was Nokia in DENIM mit der Kamera vor hat, das bringt mir mehr. Wenn die das einmal so abfeiern würden wie Apple. Aber das ist denen zu… Read more »

M. Polle
6 Jahre her

Seid ihr sicher, dass die qi-Ladefunktion durch Wechselschalen ermöglicht werden muss? Meine, bei der Präsentation als auch aus dem Specs-Sheet entnommen zu haben, dass das 830/730/735 das integriert haben, oder? Das Bild sieht auch eher danach aus, dass es eine Detailaufnahme, respektive Teil einer Explosionszeichnung, ist.

EffEll
Reply to  M. Polle
6 Jahre her

Nein. 830 integriert 730/35 mit anderem Cover. Sieht man auch an dem QI Abschluss am Backcover (drei kleine Kontakte . . . ) für das QI Cover mit integriertem Displayschutz. Oder einfach original Cover gegen das QI-fähige tauschen 😉

dimi813
6 Jahre her

Ich kann nur empfehlen, statt einer solchen Platte einen Bausatz, der den Qi-Standard erfüllt zu kaufen. Das kostet ca. 15€.
Und man kann ihn zum Beispiel direkt unter der Tischplatte montieren, dann legt man das Handy auf den Tisch und es lädt.

harp
Reply to  dimi813
6 Jahre her

Ist der Lader denn nahe genug am Lumia dran, wenn Du es unter der Tischplatte montierst?

obiwaahn
Reply to  harp
6 Jahre her

Ich denke nicht.
Der abstand ist 1-2 cm.
Wenn mein 1520 nicht gerade aufliegt ist der kontakt schon weg.

Fug66
6 Jahre her

Ich nutzte seit längerem ,,Crypto Swing“. Zwei runde Magnete. Eines positiv, das andere negativ. Halte ich mein Handy zwischen beide Pole, schwebt es und wird gleichzeitig aufgeladen. Cool sieht es nebenbei auch aus, da es sich dabei dreht, völlig Schwerelos.

Austi
Reply to  Fug66
6 Jahre her

Ein echter Baron Münchhausen hier, wie?! 😉

Fug66
Reply to  Austi
6 Jahre her

Jupp. Du hast mich entlarvt.

maddin2410
maddin2410
Reply to  Fug66
6 Jahre her

Wo gibts sowas?

Fug66
Reply to  maddin2410
6 Jahre her

Amazon oder Conrad

dan
Reply to  maddin2410
6 Jahre her

bei Schlecker…

maddin2410
maddin2410
Reply to  dan
6 Jahre her

H&M?

fuerWas
Reply to  Fug66
6 Jahre her

Hi, könntest du mal einen Link Posten oder ein Video hochladen wurde das Herrn mal sehen.
Danke schon mal

manuelseeger
6 Jahre her

Ist das HD10 nur mit Lumia Smartphones kompatibel?

Dorin2
Reply to  manuelseeger
6 Jahre her

Das würde mich auch interessieren. Aber Miracast ist, soweit ich weiß, ja nicht MS spezifisch. Von daher bin ich optimistisch.

SpiDe1500
Reply to  manuelseeger
6 Jahre her

Zu 99% geht das mit allen Miracadt WiDi Geräten

EffEll
Reply to  SpiDe1500
6 Jahre her

Die NFC unterstützten, behaupte ich jetzt mal. 😉

Edit: Obwohl da steht: „Verbindung kann per NFC…“ Dann gehts wohl auch ohne.

Ich warte jedoch auf den Adapter von Microsoft, da ich die NFC Funktion nicht brauche.

Omega_Win_7
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Die NFC Platte ist schick aber nicht unbedingt notwendig – sie stellt keine Verbindung mit dem „Stick“ her sondern ist nur ein Shortcut den du verwenden kannst statt durch die Einstellungen zu scrollen.

EffEll
Reply to  manuelseeger
6 Jahre her

Aber erst ab 1520 und neuer. Die 520-1020 bekommen kein Miracast mehr. Also von der 20er Endung geht nur das 1520. Alle x30 haben aber Miracast.
Ansonsten ist es wohl nicht Herstellergebunden. Das Ativ hat aber auch kein Miracast

BasTHi2001
Reply to  manuelseeger
5 Jahre her

Mit allen, die nfc haben.

blutgott01
6 Jahre her

Ich dachte das 830
hätte Standardmäßig qi verbaut…???

TheSpieleaffe
Reply to  blutgott01
6 Jahre her

Ja das wundert mich auch, aber das ist wohl im Cover verbaut und wenn man das Cover wechselt braucht man dann auch ein Cover mit Qi glaube ich

GRiMtox
6 Jahre her

Diese hässlichen Platten immer… da bleib ich lieber bei dem DT-910 Standfuss von Nokia. Da sieht man wenigstens den Bildschirm und es nimmt weniger Platz weg. Und sieht schicker aus.

TheSpieleaffe
Reply to  GRiMtox
6 Jahre her

Warum sieht man bei den Platten nichts vom Bildschirm?

3dz9j56
3dz9j56
Reply to  TheSpieleaffe
6 Jahre her

Vielleicht legt er das Handy mit dem Bildschirm nach unten hin und dann die Platte obendrauf 😀

MariPro
Reply to  GRiMtox
6 Jahre her

Also ich finde die platten schick und nutze auch eine, die ihre Dienste tut und warum sollte auf einer platte der Bildschirm nicht zu sehen sein ? Meinst du nur weil’s keine neigung hat ?

parados
Reply to  GRiMtox
6 Jahre her

Da finde ich den standfuß schon deutlich hässliger

Schmitty
6 Jahre her

Der HD 10 hört sich interessant an. Nur der Preis schreckt ab, 79€ sind zu viel. Google realisiert das ganze schon für 35€ , klar nur für Android Geräte, aber günstiger!

fredd1986
Reply to  Schmitty
6 Jahre her

ich kauf ihn mir außerdem sind die googleteile nur mit einer app nutzbar soweit ich weis die es aber für wp nicht gibt. ^^

SpiDe1500
Reply to  Schmitty
6 Jahre her

Die Technik ist grundsätzlich verschieden, nicht vergleichbar. Das eine ist ein Linksharer, das andere ein Miracast Beamer.

BasTHi2001
Reply to  Schmitty
5 Jahre her

Aber das Teil ist echt der Hammer