[Update] Halo: Spartan Strike erscheint im Dezember für Windows Phone, Windows und auf Steam

20

Halo Spartan Strike

Nach dem letztjährigen Spielehit Halo: Spartan Assault haben 343 Industries und Microsoft heute einen weiteren mobilen Ableger von Halo angekündigt. Dieser trägt den Namen Halo: Spartan Strike und wird bereits am 12. Dezember für Windows Phones, Tablets, PCs und auf Steam erscheinen.

Der Top-Down Shooter, der mit zwei virtuellen Sticks gesteuert wird, kostet etwa 6 Euro und muss nur einmal für alle Windows-Plattformen bezahlt werden, da es sich um eine Universal-App handelt. Halo: Spartan Strike liegt im Hinblick auf die Story beim zweiten Teil der Reihe. Das Gameplay sowie die grafische Aufmachung ist nahezu identisch zum Vorgänger, doch die Entwickler haben auch einige willkommene Änderungen vorgenommen.

Halo Spartan Strike - Screenshot

So wurde diesmal nach entsprechendem Kundenfeedback vollständig auf In-App-Käufe verzichtet und die Steuerung verbessert. Neue Waffen, Gegner, Fahrzeuge, 30 Missionen sowie 25 wöchentliche Herausforderungen könnt ihr neben synchronisierten Spielständen ebenfalls erwarten. Zu guter Letzt sollen auch Windows Phones mit 512MB Arbeitsspeicher bereits zu Beginn unterstützt werden.

Update: Im folgenden Video erhaltet ihr einen ersten Eindruck von Halo: Spartan Strike.


Quelle(n): MicrosoftIGN, WPcentral
0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

20 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments