Lumia Denim ermöglicht Speichern von Betriebssystem-Updates auf MicroSD-Karte

117

denim4

Während die meisten Neuerungen des Windows Phone 8.1 Update 1 sowie der neuen Firmware und damit einhergehenden App-Updates längst bekannt sind, gibt es doch noch einige Details, denen bisher weniger Aufmerksamkeit geschenkt wurde. So verhält es sich auch mit den neuen Optionen beim Installieren von Aktualisierungen des Betriebssystems.

Laut einem Eintrag beim Microsoft Support ist es ab Betriebssystemversion 8.10.14219.341 mit einigen Geräten möglich, Updates auf der MicroSD-Karte zwischenzuspeichern. Das Betriebssystem wird jedoch weiterhin auf dem internen Speicher des Smartphones installiert. Dennoch ist es dank dieser Funktion nicht mehr nötig, viel freien Speicherplatz zu schaffen. Günstige Geräte mit geringem internen Speicher werden somit durchaus interessanter – auch dank der in Windows Phone 8.1 enthaltenen Möglichkeit, Apps auf der MicroSD-Karte zu speichern.

Jedoch kommen nicht alle Geräte mit MicroSD-Slot in den Genuss dieser Funktion. Während die neuen Windows Phones wie das Lumia 530, 630, 635, 636, 638, 730, 735 und 830 mitsamt der entsprechenden Dual-SIM-Varianten das Speichern der Updates auf der MicroSD-Karte unterstützen, ist dies mit dem Lumia 520, 525, 620, 625, 720, 820, 1320 und 1520 nicht möglich.


Quelle: Microsoft | via WMPU
0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

117 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments