Microsoft behebt Fehler des Windows Phone Recovery Tools

27

wprt2

Vor wenigen Tagen wurde das Windows 10 Update für das Lumia 520, 525 und 526 zurückgezogen, nachdem es zu Problemen beim Zurücksetzen auf Windows Phone 8.1 kam. Nun scheint Microsoft den Fehler bereits gefunden zu haben und stellt eine neue Version des Windows Phone Recovery Tools zur Verfügung, wenngleich die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen sind.

Vor der Aktualisierung wurden zu viele Wiederherstellungsdaten zu schnell übertragen, sodass einige Lumia 52x Modelle Probleme damit hatten, die Daten zu verarbeiten. Nach dem Update werden die Größe der Datenblöcke und die Übertragungsgeschwindigkeit deutlich reduziert. So sollte es bei der Wiederherstellung keine Probleme mehr geben. Bevor Microsoft das Windows 10 Update für die betroffenen Geräte jedoch wieder freigibt, werden noch die Erfahrungen von Nutzern abgewartet.

Die neue Version 1.2.4 des Recovery Tools könnt ihr hier herunterladen oder über die automatische Aktualisierung beziehen.


Quelle: Microsoft | via WMPU

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
27 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments