WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

DesktopWindows 10

Windows 10 „Redstone“-Update bringt neue Features für Continuum

Microsoft Windows redstone

Microsoft wird nächstes Jahr bis zum Sommer ein weiteres großes Update für Windows 10 veröffentlichen, welches aktuell unter dem Codenamen „Redstone“ bekannt ist. Einem Bericht zufolge soll dieses Update das Continuum-Feature am Desktop um Funktionalität erweitern und es erlauben, das Smartphone besser mit dem PC zu verbinden.

Der Bericht stammt von WinBeta und beschreibt eine Funktionalität, wie sie von iOS und Mac OS X El Capitan bereits bekannt ist und dort Continuity heißt. Sitzt man beispielsweise am Computer an einer E-Mail und muss schnell weg, kann man das Schreiben direkt am Smartphone fortsetzen, ohne die Mail vorher dezidiert als Mail zu speichern. Dasselbe gilt auch für den Edge Browser, wo es möglich sein soll, am Smartphone direkt das Surfen fortzusetzen.

Zudem sollen Nutzer mit dem Redstone-Update die Möglichkeit erhalten, mit dem PC zu telefonieren oder darüber SMS zu senden, was Nutzer der aktuellen Insider Preview bereits testen dürfen.

Redstone befindet sich aktuell noch in einer relativ frühen Planungsphase und nicht alle Ideen könnten in das tatsächliche Endprodukt Einzug halten.


Quelle: WinBeta

0 0 votes
Article Rating
Related posts
Desktop

Erste Windows 10 22H2 Vorschau ist da: doch ohne Änderungen

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

Desktop

Microsoft integriert WebView 2 unter Windows 10

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft Store: Bepreisung von kostenloser Software verboten

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
14 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments