Microsoft veröffentlicht Insider Build 11102 für Windows 10 PCs

13

Microsoft Edge Feature 11102

Microsoft hat eine neue Version der Insider Preview für Windows 10 veröffentlicht mit der Buildnummer 11102. Während bisherige Build-Versionen recht arm an neuen Funktionen waren, bringt die Build 11102 eine Neuerung für den Microsoft Edge-Browser mit sich.

Nun wird nämlich beim Rechtsklick auf die Zurück-Taste der Verlauf angezeigt, sodass sich direkt zu den zuvor genutzten Seiten navigieren lässt. Mitglieder des Insider-Programms im Fast Ring können die Build direkt herunterladen und testen.


Quelle: Microsoft

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
CrazyQwert
Mitglied

Jetzt brauch er nur noch AddOns und einen guten Bookmark-Manager, dann bin ich komplett zufrieden.

Ach ja, ein bisschen stabiler könnte er auch noch sein…

elektromueller
Mitglied
elektromueller

Gibts die sync mit dem Handy endlich?

CrazyQwert
Mitglied

Ich meine, dass die bereits eingeführt wurde. Jedoch nur bookmarks, keine Tabs.

errezz
Mitglied
errezz

Jetzt fehlt noch die Liste der zuletzt geschlossenem Tabs

rschuerer@gmail.com
Mitglied

Stimmt das habe ich auch vermisst

CrazyQwert
Mitglied

Oh, guter Einwand

MaxxerOnTour
Mitglied
MaxxerOnTour

Edge… Hab große Probleme mit dem Browser. Wenn jemand Lösungen hat, her damit.
Meine Taskleiste ist an der linken Seite, Edge Fullscreen. Wenn ich dann ein Video (zB YT) auf Fullscreen schalte und dann wieder raus gehe, ist Edge nicht mehr Fullscreen und unter die Taskleiste gerutscht. Das nervt unfassbar.
Auch ist Edge seit dem vorherigen Update nicht mehr zu benutzen, da ganze Seitenabschnitte nicht mehr laden, ebenfalls zB YT-Kommentare. Aber auch bei Amazon etc. funktioniert nichts mehr.
Ich würde dieses Browser echt gerne als Standard benutzen, leider macht es mir MS mehr als schwer…why?!

Armin Osaj
Editor

Das erste Problem habe ich auch zwischendurch. Das zweite nicht. Scheint ein Update Fehler zu sein.

errezz
Mitglied
errezz

Das erste Problem habe ich auch schon eine Weile, das zweite habe ich auf dem Handy (stable)

Armin Osaj
Editor

Hört sich zwar sehr komisch an…

Aber durch dieses Feature erlangt Edge direkt einen sehr hohen Mehrwert. Zusammen mit den Erweiterungen wird Edge dann ein richtiger Konkurrent zu Chrome (Ich nenne mit Absicht nicht Firefox).

Ich habe momentan sogar Edge im Test und bin sehr positiv überrascht. Sogar Battlefield 4 lässt sich ohne Plugin starten (Serverbrowser ist aber buggy).

Zwischendurch schließt sich Edge allerdings ohne Grund und wird beim verlassen des Vollbildes nicht mehr maximiert dargestellt. Ich hoffe diese seltene Probleme werden gelöst.

Armin Osaj
Editor

Und ja, mir ist bewusst das jeder Browser dieses Feature besitzt.

DuKsOmI
Mitglied
DuKsOmI

Das war auch eines der großen Features, das mir sehr gefehlt hat.

spaten
Mitglied
spaten

Finde ich auch!