Microsoft arbeitet an neuem Update-Interface für Windows 10

9

Windows 10 Update Interface Insider

Microsoft arbeitet offenbar daran, das Update-Interface unter Windows 10 zu verbessern, welches erst mit Windows 10 neu hinzugekommen war. Aktuell sehen Nutzer beim Upgrade einen schwarzen Bildschirm mit einer kreisförmigen Fortschrittsanzeige und den Informationen, was aktuell geschieht.

Bereits in der kommende Build könnte diese Anzeige sich bereits verändern und eher im Stile der Windows-Update-Installation gehalten sein. Der Screenshot zeigt einen blauen Hintergrund und anstatt einer Fortschrittsanzeige gibt es den Status in Prozent sowie die Unterteilung in drei Teile, von denen „Installation von Features und Treibern“ am Bild zu sehen ist.

Im Folgenden haben wir die Aufgabe für euch übersetzt:

Die Aufgabe gilt für den nächsten Release. Um diese Aufgabe abzuschließen, installieren Sie die nächste Build und kehren Sie danach ins Feedback Hub zurück, um auf „Erledigt“ zu klicken,

Wenn Sie die neue Build installieren, achten Sie auf das neue Interface und geben Sie uns Feedback. Wir würden uns sehr freuen, Ihr Feedback zum neuen Benutzererlebnis zu hören.

  • Gehen Sie in die Einstellungen und suchen Sie nach Updates
  • Wenn eine neue Build erhältlich ist, installieren Sie diese
  • Wenn Ihr PC bereit ist, drücken Sie auf „Neu starten“. Das Update wird rund 60 bis 90 Minuten dauern
  • Beobachten Sie das Fortschritt-Interface, wenn sich Ihr Gerät neu startet.
  • Starten Sie das Feedback Hub, um diese Aufgabe abzuschließen und geben Sie uns Feedback

Sobald die nächste Build verfügbar ist, können wir also damit rechnen, dass sich am Upgrade-Interface von Windows 10 etwas ändern wird. Offenbar war der schwarze Bildschirm für viele Nutzer zu einschüchternd, weswegen man wohl nun zum bekannten Update-UI wechseln will. Wann die nächste Build erscheint, wissen wir zwar nicht, aber bei solchen Aufgaben kann es sich der Erfahrung nach sogar um wenige Stunden handeln.

Was sagt ihr dazu?


via mspu / Quelle: Microsoft (öffnet nur in den aktuellen Insider Builds)

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
j04o
Mitglied
j04o

Updates sollten im Hintergrund erledigt werden und dann irgendwo als Fertig gemeldet werden. Cortana sagt:“Hab alles sauber gemacht und installiert….“ ???

Grad festgestellt, Cortana kennt sich selbst nicht ? sagt die Rechtschreibprüfung und swipe geht auch nicht…

Armin Osaj
Editor

Es macht sinn, die Bildschirme anzupassen, damit sie gleich aussehen. Sehr gut!

Ilovemy930
Mitglied
Ilovemy930

Ich finde das der blaue Updatescreen mehr abschreckt als der schwarze #Bluescreen ?

elTigre
Gast
elTigre

Gottseidank läuft W10 absolut perfekt, da hat man endlich wieder Ressourcen für wichtige GUI anpassung, welche der User sowieso selten bis gar nie sieht. Doch doch, Priorisierung funktioniert top bei Microsoft ?. ?????

k1ck4ss
Mitglied
k1ck4ss

Hoffentlich hört MS weiterhin so sehr auf seine Kunden und führt weitere Verbesserungen ein, ich habe gehört, unterschiedliche Farben dieses Interfaces sollen später noch mit einem Extraupdate nachgeliefert werden.

elTigre
Gast
elTigre

?????

timmy_tim12
Mitglied
timmy_tim12

Mir gefällt’s aktuell wie es ist, aber ja vollkommen unnötig an so etwas zu arbeiten, da gibt es in der Tat wichtigere Bereiche

stefiro
Mitglied
stefiro

Ich denke auch, dass das nächste Insider Update nicht mehr weit ist. Durch die Build kam ja letzte Woche keins. Und bei der Schlagzahl, die Microsoft in letzter Zeit an den Tag gelegt hat (auf Grund des Drängelns einzelner Insider?) ist mal wieder eins fällig…

Prinzipiell ist mir die Oberfläche ja egal. Aber ich find’s ok, wenn sie das UI ändern… Das bisherige hatte immer so einen Touch von Neu-Installation… Aber es entbehrt schon einer gewissen Notwendigkeit ?

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Unnötig. Da gibt’s wichtigere Dinge. Wenn sie sich schon mit so etwas beschäftigen, dann sollten sie zumindest daran arbeiten, dass Desktop und Mobil die gleiche Grafik haben -.-