WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

Netflix-App für Windows Phone wird nicht entfernt

netflix

Heute früh ist aufgrund einiger Medienberichte das Gerücht kursiert, dass Netflix die eigene mobile Windows-App entfernen würde. In den USA war die Anwendung nämlich für einige Stunden nicht im Windows Store erhältlich.

Obwohl die App erst heute aktualisiert worden war, berichteten viele Seiten, dass die Anwendung entfernt wurde, da die App noch nicht gut mit Windows 10 Mobile funktionierte. Das Update behebt zwar die aktuellen Probleme nicht, über welche sich Nutzer seit Wochen beschweren, allerdings bringt die neue Version jenes neue Logo mit, das Netflix unlängst präsentiert hat.

Mittlerweile hat das Unternehmen das Gerücht kommentiert und gemeint, dass man keine Pläne habe, die App zu entfernen. Man arbeitet mit Microsoft daran, diesen Fehler zu beseitigen.

Ähnlich wie der große Schock bei Spotify, war der Atem der gesamten Windows-Community kurz gestockt. Diesmal war allerdings an der Meldung nichts dran, was einen vorschnellen Bericht hätte rechtfertigen können. Bekanntermaßen hat der Windows Store öfters Fehler, die so manche App verschwinden lassen. Da man erst vor Kurzem eine Universal App für Windows 10 veröffentlicht hat, wäre es verwunderlich, wenn man nun die Windows Phone-App entfernen würde. Es bleibt aber zu hoffen, dass die Windows 10-App in Zukunft ihre Weg auch noch auf die mobile Windows-Plattform finden wird.

Ihr könnt die App weiterhin ganz normal unter dem folgenden Link aus dem Windows Store herunterladen:

[appbox windowsstore 9wzdncrfj3tj]


via Neowin

Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

14 Comments

Schreibe einen Kommentar