Pokémon GO Petition: Knapp 6000 Nutzer wünschen App für Windows 10 & Windows 10 Mobile

25

Pokémon GO

Pokémon GO ist seit gestern für iOS und Android erhältlich und die Partnerschaft zwischen Nintendo und der Google-Tochter Niantic hat einen Titel hervorgebracht, der zahlreiche Fans der Serie begeistern konnte. Zwischen 50.000 und 100.000 Downloads hat der Titel im Play Store am ersten Tag erzielen können und daher kann man die AR-Pokémon-Jagd durchaus als großen Erfolg bezeichnen.

Ein Betriebssystem blieb davon erwartungsgemäß ausgeschlossen und zwar ist es die mobile Windows-Plattform. Dagegen setzen sich Nutzer nun zur Wehr und rufen die Unternehmen in einer Petition auf Change.org dazu auf, dies zu ändern. Windows 10 ist seit dem Release im Ende Juli 2015 auf über 81 Millionen Geräten installiert und ist das am stärksten wachsende Betriebssystem der Welt. Aus diesem Grund „fragt die Community bestehend aus Millionen von treuen Fans demütig bei den Pokémon GO-Entwicklern an“, eine App für Windows 10 und Windows 10 Mobile bereitzustellen.

Mit knapp 6000 Unterschriften in einem Tag ist es eine der am schnellsten wachsenden Petitionen für Windows Phone. Ob dies allerdings etwas bringt, ist fraglich, denn die Unternehmen können diese Menge auch problemlos ignorieren. Die Snapchat-Petition, welche eine Windows Phone-App verlangt, hat über die Jahre knapp 70.000 Unterschriften gesammelt und bislang gibt es noch keine App, wenn auch nun erste Gerüchte aufkommen.

Wir werden jedenfalls bei Niantic und Nintendo anfragen, ob das Unternehmen die Petition beachten wird und ob überhaupt eine Windows 10-App in Planung ist. Unter diesem Link könnt ihr die Petition unterschreiben.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

25 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
GRiMtox
4 Jahre her

In Anbetracht dessen, wie beschissen das Spiel im Gegensatz zu einem richtigen Pokemon-Spiel ist.. nein danke.

backpflaume
4 Jahre her

Über 14.000 Stimmen schon. Hab auch mal unterschrieben. Macht doch vor allem auch für ALLE auf dem Win10 PC Sinn.

einMuzi
Reply to  backpflaume
4 Jahre her

Aufm PC machts überhaupt keinen Sinn…

backpflaume
Reply to  einMuzi
4 Jahre her

Warum? Zur Verwaltung. Und wenn man mit seinem Laptop, Tablet eh unterwegs ist.

EffEll
Reply to  einMuzi
4 Jahre her

Wieso soll das auf dem Tablet keinen Sinn machen?

blue max
4 Jahre her

unterschrieben… hab es gestern auf Android gesehen, am Tisch neben uns kamen dann gleich auch drei weitere dazu die es spielen… und es wurde schon munter erzählt und getauscht 😀 echt gut 🙂

Dauerburner
4 Jahre her

Hat meine volle Unterstützung! Wird überall geteilt! Keine Widerrede! Das ist ein Befehl!

the5800user
Reply to  Dauerburner
4 Jahre her

+1
Aber sind wir mal ehrlich, wenn die jetzt mit entwickeln anfangen sind die in einem Halben Jahr fertig (frühestens)und dann juckt es auch keinen mehr.

Dauerburner
Reply to  the5800user
4 Jahre her

Wir werden sehen!

Sprach der Blinde zum Taub-Stummen 😉

Tidus1983
4 Jahre her

Mein erster Gedanke war, Dinge die mich genausowenig interessieren wie Pokemon GO
https://m.youtube.com/watch?v=hPlJhc7oSoY
Allerdings wenn es darum geht von irgendwas eine Windows Version zu fordern, bin ich dabei auch wenn ich es gar nicht will.

nikolawolf
4 Jahre her

Pokémon Go Erfahrungsbericht: Das Spiel laggt ohne Ende und ich schaffe es nicht einmal das erste Pokemon fangen.
Letzten Endes wird aber sicher wie jedes Smartphone-Spiel: Großer Hype um nichts! Mein Android hat das selbe Spiel wie mein WP: Sudoku. Mehr gibt’s nicht.
Da warte ich lieber bis November, wenn es auf dem 3DS weiter geht.

nikolawolf
Reply to  Albert Jelica
4 Jahre her

Moto G2. Natürlich nicht das schnellste Gerät, aber der SD400 hat auch schon im 640 XL für Asphalt 8 ausgereicht.
Kleinere Lags würde ich noch erwarten, aber bei mir geht praktisch nichts mehr, sobald ich das erste Pokemon fangen soll.

matzezero
4 Jahre her

Hoffe echt das das was wird 🙂
Pokemon Go scheint wirklich ein gigantischer Hype zu sein,
da sollte die Windows Plattform nicht von ausgeschlossen sein 😀

dresslek
4 Jahre her

? Danke für die Petition. Ich bin raus hier. Like mich am A****!?

Dauerburner
Reply to  dresslek
4 Jahre her

Was genau willst du uns damit sagen?

dresslek
Reply to  Dauerburner
4 Jahre her

Nichts bestimmtes. Ist n Lied von Deichkind. Nennt sich „Like mich am A****!“. Fand es nur so passend, also no offence!

Mamagotchi
4 Jahre her

Mein Spezialgebiet „Nintendo“. Also Nintendo macht generell meisten das was sie wollen und nicht das was ihr Kunden möchten. Außerdem hat sich Nintendo noch nie für Petitionen interessiert und lässt sich hierdurch auch nicht unter Druck setzen. Nintendo hat auch nur als Investor und Hardwareentwickler für dieses Gadget fungiert.

Und dir 81Mio. sind schön gerechnet. Da ist ein nicht unerheblicher Anteil an Desktop-PCs dabei. Man benötigt aber ein mobiles Geräte mit Ortung, Internet, und eine ausreichende Frontkamera. Da wird der Kreis schon deutlich kleiner. Hinzu kommt, dass Niantic auf Android und iOS spezialisiert ist.

Es wird also nichts passieren.

Dauerburner
Reply to  Mamagotchi
4 Jahre her

Du meinst sicherlich Hauptkamera oder? Frontkamera ist nämlich die, zum Selbstporträt-Machen 😉

Mamagotchi
Reply to  Dauerburner
4 Jahre her

Das sind die Medikamente ;). Ja ich meine die Hauptkamera 😀 .

kaschtelator
Reply to  Mamagotchi
4 Jahre her

Da würde ich. Auch sagen da wird nix kommen
Windows 10 schwer vorzustellen und naja bezweifle ich sehr stark

Und Windows 10 mobile ehrlich gesagt auch zu mal nicht all zu viele win 10 mobile haben
Da kann ich mir eine allgemeine Windows Phone app für 8.1 und win 10 schon eher denken das es realisierbar ist
Mit sowas will man ja die breite masse begeistern
Aber wir kennen alle nintendo also nope Windows wird es nie geben
Die haben schon immer mit Petitionen sich den arsch abgewischt

macrip
4 Jahre her

Kann man auch ne Gegenpetition starten? ?

Mikez69
Reply to  macrip
4 Jahre her

Gute Idee. Hoffentlich unterschreiben da ganz viele, dadurch werden die Entwickler auf Windows Mobile aufmerksam und fangen wie blöd an zu entwickeln ?

macrip
Reply to  Mikez69
4 Jahre her

Der Effekt wäre derselbe, evtl sogar mehr pressewirksam.

FAZ: „Microsoft-User wehren sich erfolgreich gegen niveausenkende Apps“

BILD: „Was soll DAS nun bitte?! Wut-User bekämpfen hilfloses Pokemon!!“