Xiaomi Mi Notebook Air offiziell vorgestellt

60

Xiaomi Mi Notebook Air 2

Xiaomi hat heute ein neues Windows 10-Notebook vorgestellt, wie bereits monatelang spekuliert wurde. Es gibt zwei Varianten mit Displaygrößen von 12,5- und 13,3-Zoll und die Spezifikationen sowie Preise lesen sich durchaus beeindruckend.

Bevor wir auf die Details eingehen, haben wir die Spezifikationen der beiden Modelle im Folgenden nochmals für euch aufgelistet:

13,3-Zoll Xiaomi Mi Notebook Air

  • Display: 13,3-Zoll, FullHD Display
  • Prozessor: Intel Core i5 Skylake
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce 940MX
  • Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte DDR4
  • Speicher: 256 Gigabte PCIe SSD, weiterer freier SSD-Slot
  • Akkulaufzeit: 9,5 Stunden
  • Gewicht: 1,28 Kilogramm

12,5-Zoll Xiaomi Mi Notebook Air

  • Display: 12,5-Zoll, FullHD Display
  • Prozessor: Intel Core m3
  • Arbeitsspeicher: 4 Gigabyte DDR4
  • Speicher: 128 Gigabte PCIe SSD, weiterer freier SSD-Slot
  • Akkulaufzeit: 11,5 Stunden
  • Gewicht: 1,08 Kilogramm

Das Notebook ist ein Metallgehäuse gehüllt, das in Silber farblich dem Surface Book zu ähneln scheint. Daneben gibt es das Windows 10-Notebook auch in Gold. Xiaomi sieht sein Mi Notebook Air als Kampfansage für das MacBook Air und soll dieses hardwaremäßig über und preismäßig unterbieten.

In China wird das Gerät nämlich für  ¥4999 auf den Markt kommen, was umgerechnet rund 750 Dollar sind. Mit Zoll wäre das in Europa knapp unter 900 Euro angesiedelt. Das günstigere Modell wird  ¥3599 kosten, sprich etwa 540 Dollar. Nach Zoll wäre das hierzulande etwa 650 Euro. Damit sind die Preise auch nach dem Import vergleichsweise niedrig und vor allem mit Apples MacBook Air konkurrenzfähig.

Fotos


via mspu

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
b4se
Mitglied
b4se

Sehr fein und paßt so gut zu meinem neuen Handy 👍

joerns92
Mitglied
joerns92

Mh.. Bei nis-store.com stehen die Geräte für. 999$ bzw 699$ drin. Hoffentlich sind das nur Platzhalter 😅

Basti
Editor

Sind die Tasten beleuchtet?

maerz1978
Mitglied
maerz1978

Schau dir das letzte Bild noch mal ganz genau an – auch den Text. 😉

EffEll
Mitglied
EffEll

Es gibt ja Leute die sich nur die Bilder anschauen und dann kommentieren – hier hätte es geholfen 😉

Comando LosTioz
Mitglied
Comando LosTioz

Bitte jetzt noch ein Windows Mobile Gerät bringen 🙂

rene67
Mitglied
rene67

Bitte, bitte…

Juice
Mitglied
Juice

Ich warte ja noch auf die ROM für das Mi5..

Ignace Chander Jaccard
Gast
Ignace Chander Jaccard

Ich fürs Oneplus 3.

k1ck4ss
Mitglied
k1ck4ss

Ist eines geplant?

Ignace Chander Jaccard
Gast
Ignace Chander Jaccard

Ich hoffe es!

nikolawolf
Mitglied
nikolawolf

Für mich unverständlich, warum die kleineren Geräte immer schlechtere Hardware haben. 13,3 Zoll sind mir zu groß (und 12,5 sind auch grenzwertig).
Wo bleibt das 10-11 Zoll-Gerät mit guter Hardware?

Basti
Editor

Surface Pro 2? Ist zwar etwas älter, dürfte aber zu deinen Bedürfnissen passen.

nikolawolf
Mitglied
nikolawolf

Hatte mal ein Surface. Mir gefällt die Tastaturlösung nicht, weil diese nicht stufenlos verstellbar ist.
Aktuell habe ich ein Cube iwork 10, bei welcher es perfekt gelöst ist. 2 in 1 und stufenlos verstellbar. Genau so etwas mit guter Hardware wäre mein Wunsch.

EffEll
Mitglied
EffEll

Das ist viel zu altbacken, klobig und unhandlich schwer

EffEll
Mitglied
EffEll

Das soll mal jemand verstehen. Das Smartphone kann dir nicht groß genug und die Laptop/Tablet-Lösung nicht klein genug sein. Irgendwie paradox. Microsoft hatte dann endlich ein Einsehen und hat die Surface vergrößert, wie von der Mehrheit gefordert

nikolawolf
Mitglied
nikolawolf

6-11 Zoll ist halt mein bevorzugter Bereich. Bei mehr als 11 Zoll wird es mir zu lästig (benutze mein Gerät nur im Liegen oder Halbsitzen auf der Coach).

EffEll
Mitglied
EffEll

Ja und dabei lässt sich ein Laptop super auf den Bauch oder Schoß stellen, auch oberhalb 11″. Hauptsache es ist nicht schwer und klobig

Acer32
Mitglied
Acer32

Super coole Teile echt. Aber ich fürchte, dass das kein mattes Display hat. Das geht leider überhaupt nicht für mich.

BenniArt
Mitglied
BenniArt

Da bist du nicht alleine. Aber Asus scheint da ja aushelfen zu können. Die sind, was matte Bildschirme angeht, ja nahezu vorbildlich ^^

Acer32
Mitglied
Acer32

Was meinst du? Ist da ein Asus Panel verbaut?

BenniArt
Mitglied
BenniArt

Nein, ich meinte, dass Asus schöne Alternativprodukte im gleichen Preissegment bieten kann.

Acer32
Mitglied
Acer32

Ach so. Ok. Ich habe gerade mal YouTube geschaut. Irgendweine Conputerstimme hat glaube ich auf englisch irgendwas von Entspiegelung gesagt. Bin mir aber nicht sicher.

Ignace Chander Jaccard
Gast
Ignace Chander Jaccard

Das stimmt. Aber Schade, das sie ihre Produkte durch ein entspiegeltes Display kaputt machen.

maerz1978
Mitglied
maerz1978

Hat was, mal abwarten, wann es hier ankommt und wie die ersten Tests ausfallen.

Wird das Gerät eurer Meinung nach tatsächlich ohne Außenlogo erscheinen (cleane Displayrückseite)? Finde diesen minimalistischen Look sehr ansprechend …

EffEll
Mitglied
EffEll

Selbst wenn ein Logo drauf wäre. Das kleine mi Logo ist sehr unauffällig und schmückt die Geräte mMn sehr gut

Basti
Editor

Oha! Das muss ich haben! Echt Hammer Gerät!

miks
Mitglied
miks

Optisch sehr sehr ansprechend und auch hardwareseitig interessant.

Desmo
Mitglied
Desmo

Weiß jemand, wie lange es dauert, bis die Mi Produkte in Deutschland verkauft werden? Warte schon sehnsüchtig auf die Xiaomi Yi 2 Action Cam, welche in Asien schon seit Mai auf dem Markt ist, hierzulande aber noch nicht.

EffEll
Mitglied
EffEll

Bei sowas meistens gar nicht. Musst du in China bestellen

Desmo
Mitglied
Desmo

Die erste Generation kann man ganz normal auf Amazon kaufen, weshalb ich davon ausgehe, dass die neue dann auch irgendwann in Deutschland zu haben sein wird.

EffEll
Mitglied
EffEll

Was hält dich davon ab, es bereits jetzt und höchstwahrscheinlich sogar noch günstiger zu bestellen?

Juice
Mitglied
Juice

kommt darauf an was du unter ‚in deutschland verkauft‘ verstehst, aber ich hab mit honourbuy und tradingshenzhen bisher nur gute erfahrungen gemacht.

Desmo
Mitglied
Desmo

In Deutschland verkaufen halt. Also nichts aus dem Ausland importieren.

FuXx
Mitglied
FuXx

Vermutlich aber nicht mit deutschem Tastaturlayout, oder?

Ignace Chander Jaccard
Gast
Ignace Chander Jaccard

Ja, leider.

zubasa
Mitglied
zubasa

Des schaut echt Top aus, ich bräuchte was neues …. Mmmh

EffEll
Mitglied
EffEll

Da musst du erfahrungsgemäß lange warten. Hatte damals das MiPad2 vorbestellt. Es wird immer erst der Heimatmarkt bedient. Von Verfügbarkeit bis Lieferung musste ich über ein halbes Jahr warten… 😕

zubasa
Mitglied
zubasa

Ist ja krass. Solang?

Finalizer
Mitglied
Finalizer

Jop ich hatte auch das MiPad2 bestellt, hatte nach Monaten dann aufgegeben und mir dann enttäuscht doch n Surface 4 Pro bestellt. Im nachhinein vermutlich eine glückliche Fügung, das Surface 4 Pro ist das beste Stück Hardware das ich jemals besessen habe, dagegen ist das I Pad Pro ein Witz. Das hat mein Laptop problemlos und wirklich vollumfänglich ersetzt.

EffEll
Mitglied
EffEll

Ja, wir haben uns ja darüber ausgetauscht. Ich habe das warten nicht bereut, habe allerdings auch ein Surface. Das MiPad2 ist aber wesentlich handlicher. Habe es dann über Tradingshenzen geholt und bei Gearbest storniert

EffEll
Mitglied
EffEll

Doch nur FullHD. Hätte gern mehr gesehen. Trotzdem durchaus interessant.
Interessant ist der freie Platz für ne SSD. M2Sata oder 2,5″? Klappe? Wie ist das gelöst?

zubasa
Mitglied
zubasa

Full hd reicht doch dicke bei der Größe, oder?

EffEll
Mitglied
EffEll

Reichen schon. Aber besonders fein aufgelöst ist es nicht. Hab mich bei 8″ an 2048×1536 gewöhnt, da ist FullHD ein ziemlicher Rückschritt. Selbst mein Monitor hat WQHD

Kommando
Mitglied
Kommando

Sehe ich auch so. Sieht gestochen scharf aus und bringt Akku-Laufzeit! 🙂

joerns92
Mitglied
joerns92

Da würden einige Programme aber kaum nutzbar sein, da sie nicht ordentlich skalieren.

EffEll
Mitglied
EffEll

Mittlerweile ist das doch kein Problem mehr

joerns92
Mitglied
joerns92

Beispiel Premiere Pro. Das skaliert dermaßen schlecht (so meine Erfahrung), dass man fast auf 768p runter muss auf 13″

Juice
Mitglied
Juice

Ich geh von einem freien m2 steckplatz aus, klappe eher nicht, aber vielleicht vergleichsweise leicht zum öffnen wirds sein.