Internationale Lumia Social Media-Kanäle werden zusammengelegt

9

Twitter Windows 10 dark Lumia US

Microsoft hat heute über den offiziellen US-Twitter Account bekanntgegeben, dass sämtliche internationalen Lumia Social Media-Accounts zusammengefügt werden. Auf Facebook erklärte das Unternehmen, dass die bestehenden Seiten unbenannt werden. Ziel ist laut Microsoft, dass Nutzer nun einfacher Teil der internationalen und größeren Microsoft-Familie sein können.

Dieser Schritt kommt alles andere als überraschend und hat sich in den letzten Wochen bereits angekündigt. Wer beispielsweise der deutschen Facebook-Präsenz folgt, der dürfte bemerkt haben, dass pünktlich zum Ende des Microsoft-Fiskaljahres keine Postings mehr publiziert wurden, sprich mit Ende Juni. In Zukunft wird es die deutsche Seite sowie sämtliche anderen internationalen Abspaltungen des Lumia Social Media-Kanals nicht mehr geben, sondern sie alle werden zukünftig mit englischsprachigen Inhalten bedient vom internationalen Lumia-Team.

Dasselbe gilt auch für die Support-Kanäle von Microsoft auf Facebook und Twitter, welche nun allesamt eingestellt werden. Auch diesem wird im Prinzip der internationale Account nachfolgen, allerdings bleibt fraglich, ob die Support-Aktivitäten weiterhin bestehen bleiben.

Dass Microsoft nun auch international auf Social Media das Marketing für Lumia-Geräte zurückfährt, dürfte tatsächlich niemanden verwundern. Mit dem Lumia 650 hat Microsoft sein voraussichtlich letztes Lumia-Gerät präsentiert und diese Marke will das Unternehmen zukünftig ruhen lassen. Stattdessen wird bereits seit längerer Zeit über ein Surface Phone spekuliert, welches den Informationen zufolge im Frühjahr 2017 präsentiert werden soll.


via WindowsCentral

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
XMode
Mitglied
XMode

Kommt davon wenn sich alle über „later this year“ beschweren. Jetzt wird es nächstes Jahr.

uwek-2
Mitglied
uwek-2

Frühjahr 2017….mal wieder das Weihnachtsgeschäft verpassen mit dem Surface Phone

Knight
Mitglied
Knight

Als ob es das raus reißen würde…
Sollen lieber was fertiges auf dem Markt bringen wo nicht wieder jeder, mit Recht, dran rum nörgelt.

Basti
Editor

+1

rolin
Mitglied
rolin

Außerdem gibt es noch andere Anbieter, die dann vielleicht mal etwas mehr in den Fokus der Windows Phone Gemeinde rutschen.

Mamagotchi
Mitglied
Mamagotchi

Interessiert doch bei Samsung auch Niemanden 😉 .

Cassiopeia
Mitglied
Cassiopeia

Die ILumianaten: Hoffe den 950 fehlerfrei läuft.

gast
Mitglied
gast

Und jetzt nochmal das ganze auf Deutsch…

Windows Area hat nämlich noch nicht die „internationalen Gliederungen“ zusammengelegt. Es ist zwar zutreffend, dass ein junger, dynamischer Österreicher hier inzwischen den Takt angibt, doch rechtfertigt dieser Umstand allein keine Verunglimpfung der Sprache.

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

?