FIFA 17 Mobile erhält Update mit dringend benötigten Verbesserungen

12

FIFA Mobile Windows 10 Mobile

EA hat erst vor wenigen Tagen die offizielle FIFA 17 Mobile-App für Windows 10 und Windows 10 Mobile veröffentlicht. Das rundenbasierte Game mit FIFA Ultimate Team-Elementen erschien für Microsofts mobile Plattform in einem Zustand, der es für viele Spieler nicht ausführbar machte.

Nun hat das Unternehmen ein größeres Update für die Windows 10 Mobile-App veröffentlicht, welche eine ganze Reihe an Verbesserungen mit sich bringt, die vor allem das Gameplay betreffen. Im Changelog werden zwar keine Verbesserungen der Stabilität genannt, aber tatsächlich läuft das Game mit Version 2.2.0.0 nun flüssiger und stürzt nicht mehr ab.

Im Folgenden haben wir den Changelog für euch eingefügt:

  • Verbessertes Gameplay
  • Überarbeiteter Angriffsmodus. Jedes Tor zählt dabei, neue Fans anzuziehen!
  • Verbesserte Schwierigkeitsgrade in Angriffsmodus, Saison und Minispielen
  • Grafikverbesserungen
  • Kameraanpassungen für eine bessere Sicht aufs Spielfeld
  • Überarbeitete Werte für Spielergegenstände
  • Verbesserter Tutorialablauf
  • Und noch viel mehr

Mit FIFA 17 Mobile will EA auch im mobilen Bereich Fuß fassen, was bislang nicht unbedingt den Wünschen entsprechend funktioniert hat. Anstatt wie bei früheren Titeln den Spieler gänzlich gegen die KI antreten zu lassen, kombiniert FIFA 17 Mobile nun Online- und Offline-Modus von FIFA. Dabei treten zwei Spieler gegeneinander an, jedoch spielen beide nicht gleichzeitig. Anstatt euch direkt mit dem Gegner, Freunde oder Fremde, zu messen, steuert jeder Spieler das eigene Team jeweils nur im Angriff. Wer es dabei schafft, mehr Tore zu schießen, entscheidet nach zwei Halbzeiten das Spiel für sich.

Unter dem folgenden Link könnt ihr das Game aus dem Windows Store herunterladen:

[appbox windowsstore 9nblggh4wlt1]
0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
12 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments