HP Elite x3: Microsoft senkt den Preis von 799 auf 599 US-Dollar

80

Etwa ein Jahr nach der offiziellen Vorstellung des HP Elite x3 und etwa ein halbes Jahr nach der Erhältlichkeit hat Microsoft zumindest in den USA den sehr hohen Preis des HP Elite x3 inkl. Desk Dock von 799 auf 599 US-Dollar gesenkt.

Die Preissenkung kommt durchaus überraschend, wird aber auch gar nicht von allzu kurzer Dauer sein. Bis Ende dieses Monats will der Microsoft Store USA den Preis 200 US-Dollar unter dem regulären Verkaufspreis halten. Bereits im Falle der Lumia 950-Smartphones hat sich die stetige Reduktion des Preises zuerst in den USA abgezeichnet. Der Microsoft Store, der die Geräte zum offiziellen Retail-Preis verkauft., war dadurch sogar teilweise günstiger als andere Shops.

Interessant wird sein, ob die Preissenkung beim HP Elite x3 in den USA womöglich etwas länger währen wird und sich dadurch auch hierzulande auswirkt. Obwohl Microsoft die Aktion zeitlich begrenzt bis zum Ende dieses Monats, wiederholen sich derartige Vergünstigungen dann meist in den kommenden Wochen, sodass der vergünstigte Preis inoffiziell zur neuen UVP wird.

Das HP Elite x3 verfolgt ein einzigartiges Konzept und der Hersteller will sämtliche Continuum-Hardware und Software aus einer Hand anbieten. Leider ist das HP Elite x3 sowie die dazugehörige Hardware auch außerordentlich teuer, weswegen es von vielen Nutzern schlichtweg nicht in Betracht gezogen werden kann. Mit höherem Alter der Hardware wird sich vielleicht auch der Preis auf eine vernünftige Summe einpendeln.

Ab welchem Preis wäre das HP Elite x3 für euch interessant?


via neowin / Quelle: Microsoft Store

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

80 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments