Intel arbeitet mit Microsoft an verbesserter Thunderbolt 3-Unterstützung in Windows 10

22

Intel hat kürzlich eine Ankündigung gemacht, dass man einige Verbesserungen für den Thunderbolt 3-Standard plant, was den USB Typ-C Anschluss zu einem universellen Ein- und Ausgang für alle möglichen Geräte machen soll. Intel will mit diesen Änderungen für eine höhere Adoption des neuen Ports bei normalen Endkunden sorgen.

Intel will nämlich die Thunderbolt 3-Unterstützung in die eigenen Prozessoren integrieren, sodass weniger Platz am Mainboard der Geräte benötigt sowie mehr Strom gespart werden kann. Dies erreicht Intel, indem die bislang verbaute dedizierte Komponente entfernt wird.

Außerdem wird Intel den Thunderbolt-Standard frei von Lizenzkosten und ohne Exklusivrechte anbieten, was die Verbreitung zusätzlich erhöhen sollte.

Microsoft hat bereits mit dem Windows 10 Creators Update die Plug & Play-Unterstützung für USB Typ-C Geräte verbessert und die beiden Unternehmen wollen auch künftig zusammenarbeiten, um das Windows 10-Betriebssystem entsprechend anzupassen.

Surface-Geräte ohne USB Typ-C

Microsoft ist natürlich in diese Entwicklungen eingeweiht, sodass man die Entscheidung, den USB Typ-C Anschluss nicht in die aktuellen Surface-Geräte zu verbauen, in Anbetracht dieser Neuerungen getroffen hat. Ob die Auslassung eine richtige Entscheidung war, wird von der Surface-Community weiterhin diskutiert.


Quelle: Intel

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

22 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
psyabit
psyabit
3 Jahre her

Ah deswegen keine TB3 Anschlüsse am SF Pro… Dat läuft ned wie es müsste ?

EffEll
3 Jahre her

OT: Wo ist denn der Artikel mit den Warea T-Shirts hin?

NautiLaus
Reply to  EffEll
3 Jahre her

Wohl Ärger mit Nutella…

EffEll
Reply to  Albert Jelica
3 Jahre her

Habt Ihr ihn rausgekommen? Warum?

Ricco
Reply to  Albert Jelica
3 Jahre her

Schickt doch eine Anfrage an Nutella mit Betreff und Bildern

Ekuahc
Reply to  EffEll
3 Jahre her

Interessant wäre es, den Link des Shops aus der Browserhistory zu suchen und zu sehen, wie es dem Shop geht.

Den Verweis auf den eigenen Kommentar verkneife ich mir mal.

zwiebackmithonig
3 Jahre her

Sorry Leute, aber ich muss grade mal Off-Topic was fragen. Und zwar hat sich bei mir das WhatsApp völlig verabschiedet. Es läd ewig ohne das etwas passiert und das auf zwei verschieden Geräten (920 und 1520) mit Creator Update. Ist jemanden was bekannt? Von MS kam kein Update und von WhatsApp auch nicht, deshalb kann ich irgendwie gerade kein Grund aus machen woran es liegen könnte. Ansosnten zu TB3: Ohne Power Delivery für mehr als 130 Watt ist es für mich völlig uninteressant. Alles unter Quad-Core Kaby-Lake CPU und 1050 NVidia ist für meine Bedürfnisse völlig unterdimensioniert. Soweit ich weiß… Read more »

71r3n
Reply to  zwiebackmithonig
3 Jahre her

Sorry für die Frage, aber hast du mal die zurück-Taste gedrückt gehalten, und whatsapp dort durch drücken auf x entfernt, um es nachfolgend nochmal zu starten? Hilft bei mir bei allen Apps. Jedoch bin ich auch noch nicht auf CU.

Kommando
Reply to  71r3n
3 Jahre her

Alternativ einfach mal lange auf PowerOnOff und gleichzeitig Lauter drücken bis es neu startet. Hilft eigentlich immer. Hilft auch mehr als einfach so neu starten, m.M.n.

EffEll
Reply to  Kommando
3 Jahre her

Kein Mensch muss für ein Softreset irgendeine andere Taste als den Powerbutton drücken. Das ist ein Relikt aus WP7-Zeiten ?

Landmatrose
Reply to  EffEll
3 Jahre her

Doch ich zuletzt mehrfach. Jedesmal ist die Krücke beim Surfen mit dem IE eingefroren. Da ließ sich allein mit dem Powerbutton nix mehr lösen. Trotz minutenlangem Drücken.

Basti
Editor
Reply to  EffEll
3 Jahre her

Warum das? War noch vor meiner Zeit 😀

Kommando
Reply to  EffEll
3 Jahre her

Stimmt, danke! 🙂

mf
mf
Reply to  zwiebackmithonig
3 Jahre her

Nutz die Gunst der Stunde und sei froh, daß Du die Datenschutzignoranten los bist.

Piu130
Piu130
Reply to  mf
3 Jahre her

+1

fredi_830
fredi_830
Reply to  zwiebackmithonig
3 Jahre her

Zur Not einfach neu installieren bzw. zurücksetzen.

Max_256
Reply to  fredi_830
3 Jahre her

Nach cu musste ich auch einiges neu installieren, das hat dann aber auch echt geholfen.

skellert
Reply to  zwiebackmithonig
3 Jahre her

WhatsApp oder WhatsApp beta??? Bei beta gab es heute ein update von etwa 35mb.

EffEll
Reply to  zwiebackmithonig
3 Jahre her

Ganz ehrlich, hier gibt’s etliche Artikel zu WhatsApp oder dem Creators Update. Ist es wirklich zu viel verlangt, es in einem dieser Artikel zu schreiben?
Hauptsache schnell Hilfe und ne Antwort, aber selbst nichts für tun wollen. Die Suche ist direkt erreichbar…

djbuzz
Reply to  zwiebackmithonig
3 Jahre her

War aufm 930 gestern auch, hat alles nix geholfen, hab’s zurückgesetzt, nun rennt alles wieder.